Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

" Avenue des Champs - Elysées "

Es gibt kaum jemanden, der nicht schon von ihr gehört hat!

Die Avenue des Champs-Elysées ist 1920 m lang und 70 m breit.

1667 - 1670 legte André Le Nôtre , der Gartenarchitekt von Versailles die breite Allee auf den trockengelegten Sümpfen westlich vom Jardin des Tuileries an.

Seit dem frühen 18. Jh. ist sie als " Gefilde der Seligen " ( Champs Elysées )
bekannt.

( Negativ - Scan, aus dem Archiv )

Kommentare 6

  • ilona f. 24. Januar 2011, 6:26

    paris ist wirklich eine reise wert. auf dieser straße bin ich schon sehr oft gegangen. viele menschen aus aller welt sieht man dort.
    lg ilona
  • pts 9. Januar 2009, 20:57

    "Gefilde der Seligen", nein, diese Übersetzung
    habe ich noch nicht gehört.
    Aber interessant !
    Fünf schöne, interessante Einblicke von Paris,
    die mich begeistert haben, da es schon lange her ist, als ich dort war. (1970-75 ?)

    Tschüssing Brigitte,

    peter
  • Black Pearl Design 9. Januar 2009, 20:03

    Super ...
    Eine sehr schöne Serie...Klasse die Erinnerungen die du damit bei mir weckst...
    Da muß ich nochmal hin...
    LG Schwarze Perle
  • Mathias Bernhardt 9. Januar 2009, 20:00

    Was für ein Name !!!
    LG Mathias
  • Agapy 9. Januar 2009, 18:39

    Mit Deinen Paris Fotos machst Du mir richtig Reiselust. Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich noch nie in Paris war. Keine Ahnung warum. Es hat sich eben nicht ergeben. Vielleicht dieses Jahr.
    LG Roswitha

Informationen

Sektion
Ordner Frankreich
Klicks 1.993
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz