Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Doris Kühle


Pro Mitglied, Altenberge

Auszeit

seit mehr als 4 Jahren ist der Herr auf Achse und fühlt sich wohl
Meine kurze Mittagspause in Gesellschaft bei Sonnenschein
Musste einen Kompromiss schliessen
entweder fehlen die Füße der Bank
oder ich hab die Lehne von meiner im Weg - also eben so

Kommentare 17

  • wil fried 27. Januar 2009, 21:09

    sehr schönes stimmungsvolles bild. der rote Abfallbehälter greift schön das rot der Banklehne auf.
    LG wil fried
  • Helga F. 27. Januar 2009, 21:08

    Eine imposante Aufnahme !!!
    gruß helga
  • Anne Rudolph 27. Januar 2009, 8:38

    Der Schnitt ist völlig in Ordnung. Gut zu Fuß der gute Mann
    lg anne
  • Annette Ralla 27. Januar 2009, 7:21

    Es wäre doch eine langweilige Aufnahme wenn die Füße der Bank mit auf dem Bild wären! So hat die Aufnahme einen sehr guten Schnitt und das gefällt mir!
    LG Annette
  • N. Claudia 26. Januar 2009, 23:40

    ich kann mir vorstellen dass es ein interessantes gespräch war. immerhin hat er sich aus der "normalen gesellschaft" ausgegrenzt um sein eigenes leben mit der natur zu leben. kompliment an den der das wirklich kann.
    einen lg. claudia
  • Doris Kühle 26. Januar 2009, 22:23

    doro
    stimmt
    er wirkt sehr gepflegt
    obwohl er auch nachts draussen schläft
    bibber - wenn ich nur dran denke
    fast nicht zu erkennen ist sein *mittags*getränk
    multivitaminsaft ;-)
    es geht eben auch anders
    jedenfalls war es ein sehr interessantes gespräch
  • Doris Kühle 26. Januar 2009, 22:19

    martin
    er hat dort seine daten notiert - wo er wann war
    steht so einiges drauf auf dem rucksack
    hand ist dran ;-)
    öhmm
    tele
    nöö
    ich hab die aufnahme mit der kleinen olympus gemacht
    die hat kein tele
  • Martin Rodan 26. Januar 2009, 22:17

    Der Blickwinkel ist schon in Ordnung, schließlich ist das Bild der Realität und nicht einem Fotostudio entsprungen.

    Tja Doris, wahrscheinlich hast Du mit einem Tele im Gebüsch gehockt und hattest deswegen keinen Spielraum ;-)))

    Wenn man jetzt noch wüßte, was auf dem Rucksack steht, ich lese da etwas von "Hand ab".

    Gruß - Martin
  • DoroS 26. Januar 2009, 21:53

    Nach vier Jahren Reise sieht er doch sehr gepflegt aus, bewunderswert. Was Du so alles in der Mittagspause erlebst.
  • Annedore Schreiber 26. Januar 2009, 21:42

    Der Herr hat einen ungewöhnlichen Lebensstandard gewählt. Ob freiwillig oder gezwungenermaßen - wer mag das zu beurteilen.
    Ich finde die Szene gut, so wie sie ist.
    LG Annedore
  • Norbert Ruffert 26. Januar 2009, 21:11

    Sehr schön - farbenfroh - das gefällt mir
    LG Norbert
  • Romano und Therese Cotti-Gubler 26. Januar 2009, 21:04

    das zeugt von einem schönen, gemütlichen, kulturellen Leben! Tolles Pic! Th
  • just a moment 26. Januar 2009, 20:10

    klasse , da ist dir eine tolle aufnahme gelungen... was sollen wir mit den füßen der bank:-))) noch einen schönen abend!
    glg petra
  • Sabine Rogner 26. Januar 2009, 20:03

    ich denke er hat was gesehen von der Welt. Schönes Foto!

    lg
    Bine
  • Doris Kühle 26. Januar 2009, 20:00

    anderl
    *überleg*
    nää andersrum hätt ich zwar net den roten mülleimer
    aber blattloses gestrüpp von der hecke gehabt