Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
645 4

Helga Broel


World Mitglied

>>> Aussie Pub

Kalgoorlie ist das Zentrum in den westaustralischen Goldfeldern,
1893 entdeckten drei Iren, unter ihnen Paddy Hannan, just an der Stelle ein paar Goldklümpchen. Diese ..nuggets.. waren der Auslöser für den zweiten großen Goldrausch auf dem Kontinent.

Durchwühltes Land, sengende Hitze, Wasserarmut und verlassene Siedlungen sind typisch für die westaustralischen Goldfelder. Die ersten Goldfunde gegen Ende des letzten Jahrhunderts führten zum sprunghaften Anstieg der Bevölkerungszahlen in der abgelegenen Gegend.
Der Traum, vom schnell reich werden, ging jedoch nur für wenige in Erfüllung.
Zwischen Kalgoorlie und Coolgardie entdeckte man die ergiebigsten Goldvorkommen der Erde.

Januar 2002, Scan von Dia

Kommentare 4

  • Mi Gia Gio 8. Januar 2006, 21:32

    Hallo Helga,
    auch wenn ich mich wiederhole: s t a r k !!!
    Witzig: am rechten Rand fehlt ein Stückchen der Straßenlaterne ... und genau dieses Stückchen findet man am linken Rand wieder ;-)
    LG Michi
  • Peter Kapuschinski 8. Januar 2006, 16:23

    Hallo Helga, toll eingefangen und das muss man wissen, das fast überall wo Hotel dran steht nur ein Pub drinn ist. Aber Spass am Freitag Abend ohne Ende
    LG Peter
  • TC-Photographic 28. Dezember 2005, 10:15

    Sonne, Wärme,.....mag nicht mehr bis ende Januar warten.....brbrbrbrbibberbibberbibber.....
  • Andy Spoerndle 28. Dezember 2005, 8:29

    Da werden Erinnerungen wach !
    Klasse Bild !
    Gruss Andy