Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Auslaufbetrieb

Ich habe zuletzt mit dem Bild

Modellbahnhaft
Modellbahnhaft
Laufmann-ml194

eine Aussage getroffen, die man falsch hätte verstehen können, dass es 2000 mit den U-Booten vorbei gewesen wäre.

Das ist falsch.
Richtig ist, dass u.a. im Elstertal nach U-Boote in Tagesrandlagen unterwegs waren, wie 219101-3 vor RB26189 um 12:06 Uhr von Plauen nach Greiz.

Es gab damals noch einen Auslaufbetrieb, der einige RB-Leistungen u.a. auf der KBS 541 umfasste.

Die sogenannten U-Boote rumänischer Fertigung waren vor allem dadurch unterhaltungsintensiv, da praktisch jedes Fahrzeug in seinen Teilen von den anderen abwich. Laut Fachliteratur ergab sich das werktechnisch zur Mangelbeseitigung durch die AW und BW. So war jede Maschine gewissermaßen ein Prototyp.

Aufnahme vom 26.09.2000 zwischen Barthmühle und Rentzschmühle
-------------------------------------------------

Kommentare 6

  • Ulli03 1. Oktober 2012, 20:39

    Dein Bild erinnert mich an ein besonderes " U-Boot" ,welches mir unvergessen in Erinnerung bleibt:

    LG Ulli
  • KBS 705 (3) 1. Oktober 2012, 19:24

    Allein schon wegen des orientroten "U-Boots" ist das sehr sehenswert. Der Fluss lockert die Szene schön auf und das Streiflicht sorgt für Dynamik.

    Schön!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Roni Kappel 1. Oktober 2012, 0:05

    Hallo!

    Wunderbar! :-)

    lg,
    Roni
  • Matze1075 30. September 2012, 22:47

    Die Lackierung mit Latz stand dem U-Boot überhaupt nicht.
    Dennoch eine gelungene hist. Aufnahme
    U 099
    U 099
    Matze1075

    vg matze
  • Andre24V 30. September 2012, 19:05

    Das ist also quasi der Mercedes Vaneo der Schienen.

    Sieht nicht toll aus, und macht nur Ärger.

    :)

    Dafür aber einen guten Blickwinkel und die Naturkomponente ist hier sehr gut gewählt.

    vg
  • Dieter Jüngling 30. September 2012, 18:48

    Markus, für mich gab es nie eine richtige Zeit für die letzte Rache der Rumänen. Diese Loks waren von Anfang an ein Desaster für die DR.
    Wenn es nicht findige Lokbauer in der DDR gegeben hätte, wäre diese Maschine nie gelaufen.
    Für mich ist sie wirklich nur interessant, weil sie so eine Ausgeburt von Misskonstruktion ist, wie es sie nie zuvor gegeben hat.
    Auf meiner Modellbahnanlage darf auch nur eine ab und zu fahren.
    Trotzdem sollte man sie zeigen. Eben weil es Leute gab, die einem Schrotthaufen das Fahren beibrachten.
    Gruß D. J.