Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfram Schmidt


Pro Mitglied, Meisdorf / Falkenstein/Harz

Ausgeschöpft

dieses Schöpfwerk steht im Magdeburger Stadtteil Prester an der Elbe.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6pfwerk_bei_Prester

Von dort hat man einen wunderbaren Blick auf die beiden Elbarme.

Sonnenuntergang über Buckau
Sonnenuntergang über Buckau
Wolfram Schmidt


edit: Juni 2010:

Kommentare 14

  • Kay Zacharias 12. Juni 2010, 20:22

    Leider sieht es ja jetzt nicht mehr so schön aus(Feuerteufel), gehörte früher zum WWB als "Zapfstelle" für das Salzärmer Wasser auf der Ostseite der Elbe. Ich wollte es eigendlich mal als Freitagsziel vorschlagen.
    Fischergruß
    Kay.,.~^~.,.~\______/~^~.,.~^~.,.~^~.
    ´¯`•.¸¸.•´¯`•.¸ >
    `•.¸¸.•´¯`•.¸¸.•´¯`•.¸ >
  • Klaus Degen 22. April 2010, 22:15

    Strahlend blauer Himmel und dazu die Abendsonne, eine bessere Beleuchtung gibt es kaum. Schade das die Schmierfinken es so verunstaltet haben. Wegstempeln würde ich es auch nicht, es ist eben so......

    lg Klaus
  • Moonshroom 22. April 2010, 9:47

    Ein superschönes Gebäude, würde ich mir gerne als Wochenendhäuschen herrichten ;-)
    Deine Aufnahme ist prima gelungen, die Elbe blau wie der indische Ozean :-)
    VG --- Bernd
  • Wolfram Schmidt 20. April 2010, 21:50

    @Klaus-Peter & Ralf: bei der Suche nach einem guten Platz für den Sonnenuntergang letzten Freitag hat mir ein Kollege den Tip gegeben.
    @Wolfgang: klar hätte ich stempeln können, aber so sieht es nun leider mal aus.
    @all:Außer Tonwertkorrektur und Weißabgleich habe ich an den Farben nicht gedreht; ich war über den Farbton der Elbe selbst erstaunt.
  • Klaus-Peter Oelze 20. April 2010, 20:48

    War es bei der Anreise zum letzten Freitagstreff? Sieht gut aus und das Wetter war ja toll.
    LG Klaus-Peter
  • Ralf Patela 20. April 2010, 19:49

    War das eine Zufallsentdeckung? Also ich kenne es nicht. Schönes Motiv.
    Gruß Ralf
  • Günter Mahrenholz 20. April 2010, 17:14

    Schönes Bild eines Nebenmotivs. Die Elbe sieht ja richtig italienisch aus.

    VG Günter
  • Uwe Sievers 20. April 2010, 16:13

    Feines Motiv bei bestem Licht festgehalten.
    VG Uwe
  • Axel Wesche 20. April 2010, 10:05

    die Elbe in azurblau, tolle Farben, das Licht machts
    lg Axel
  • Wolfgang Taucher 2 20. April 2010, 9:29

    Gefällt mir auch sehr gut.

    Für den Unrat unserer Zeitgenossen hätte ich den Stempel bei PS bedient, das ist ja schon fast unerträglich.
    Schade, dass sich so ein Gebäude nicht wehren kann.
    Interessant ist, dass die Schmierereien auf dem WIKI-Foto andere sind und zur Wasserqualität dort auch einige Anmerkungen zu finden sind.

    Das fette Blau der Elbe suggeriert allerdings sehr sauberes und durchsichtiges Wasser... schön wärs!

    Gruß

    Wolfgang
  • Martin - Hammer 20. April 2010, 8:53

    sehr schöne Aufnahme, toll gemacht
    LG Martin
  • Mati S. 20. April 2010, 8:02

    eine superfeine Aufnahme!
    Und ganz toll der Link mit interessanter Erläuterung!
    lg mati
  • Jürgen Becker 20. April 2010, 6:33

    Kannte ich noch nicht. Klasse Motiv bei bestem Fotowetter.

    Liebe Grüße Jürgen
  • Inge-Lore Hebbel 20. April 2010, 0:14

    Super Farben!
    Weit und breit keine Aschewolke! :-)
    VG I.-L.