Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
276 8

Homa


Pro Mitglied, Schöneck (MKK)

Ausgeflogen,

sind inzwischen die Gronauer Weißstörche, leider habe ich den Abflug in der vergangenen Woche verpasst. Doch mit meinem letzten Bild kann man sich vorstellen, wie es ausgesehen hat. Die Vögel halten sich nun zusammen mit ihren Artgenossen in den Nidderauen auf. Mitte August fliegen zunächst die Jungvögel und einige Zeit später die Alten in ihr südliches Winterquartier. Und wenn alles gut geht, sehen wir sie im nächsten Jahr wieder.

FZ50, 420mm + Pana-Konverter 1,4, F 5,6, 1/1300 Sek., ISO 100

Kommentare 8

  • UMS 31. Juli 2009, 15:03

    klasse foto, im richtigen moment ausgelöst.
    sehr schöner bildaufbau.
    klasse komentar. glg ulla
  • tokamas 30. Juli 2009, 14:01

    Ganz wunderbar, Storchenbilder faszinieren mich immer wieder. Ich mag die einfach.
    Gruß von Karin
  • Daien Wunderlich (geborene Mocker) 29. Juli 2009, 21:01

    Faszinierende Serie, gefällt immer wieder.
    Lg. Daien
  • Ushie Farkas 28. Juli 2009, 16:16

    Eine wunderschöne Serie, Horst! Ich bin begeistert, auch dieses Bild ist wieder brilliant! Gruß Ushie
  • Peter Bretschneider - Sir Toby 28. Juli 2009, 15:30

    schön erwischt..wahr immer ein traum von mir die mal zu foten......hast du sauber hinbekommen...ich noch nicht heul
  • Henry Nees 28. Juli 2009, 14:03

    Ein schönes Foto von einer insgesamt ganz tollen Serie, hast du echt super gemacht.
    LG Henry
  • Lebe den Augenblick 28. Juli 2009, 13:13

    Wow.....wieder so ein tolles Storchenbild!
    Klasse!Hoffentlich kommen sie nächstes Jahr wieder!!!
    GglG ;-)) Sambesi
  • Jule G. Lorenz 28. Juli 2009, 13:08

    Eine ganz tolle Aufnahme von dem startenden Altvogel und den beiden Jungen im Horst!
    Die Jungvögel übernachten übrigens noch bis kurz vor ihrem Abflug nach Süden in ihrem Horst. Sie kommen frühestens in zwei Jahren zurück, wahrscheinlich in die Gegend, in der sie aufgewachsen sind. Wenn alles gut geht, werden sich die beiden Altvögel im kommenden Jahr wieder in ihrem angestammten Horst treffen und dort brüten.

    Störche sind doch interessante und faszinierende Vögel! Deine ganze Serie gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße von Jule