Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dy Tammy


Free Mitglied, Zürich

...ausgebrochen...

Villentour Dienstag, 25.07.06


da hatte ich mal keine Überstrahlung im Roh und die Strukturen waren noch top erhalten...dann hat ich meine Finger in der Bearbeitung und vorbei...Strukturen weg und schaut nun aus wie eine restlose Überstrahlung :-(

Kommentare 7

  • FERN-ARTs 22. September 2006, 11:08

    Ich finde es immer wieder toll....wie früher die fenster und türen geformt und gestaltet waren ....dagegen heute ist alles gerade exakt und nahezu perfekt.....jedoch solch alte fenster und türen haben eben noch eine gewisse ausstrahlung...
    so und nun zum bild...es gefällt mir ausnahmslos gut....eine feine tönung mit schön einfallendem licht...sehr gekonnt in szene gesetzt
    lg Snoopy
  • Toilette 1. August 2006, 20:11

    ja damals konnten die Tischler noch Türen und Fenster bauen
    und die Schmiedemeister noch mit Eisen umgehen...
    aber auch das alte Material inzwischen ist vergänglich...
  • Andre Helbig 31. Juli 2006, 20:54

    das Anarchie-Zeichen lings oben passt gut zum Bild ;o)
    feiner Schnitt hier, Tammy, die Bearbeitung, du bist ja selbst nicht zufrieden, bekommste sicher noch besser hin .. wir können ja nochmal etwas üben :-)
  • TB FOTOSTYLES-Tom + Bianca 30. Juli 2006, 21:18

    Wie schade um dieses wunderschöne Fenster, allerdings finde ich es so verrottet auch super, guter Schnitt !
    VG
    Tom
  • Dieter Bachmann 30. Juli 2006, 17:09

    Ziemlich entschärft, das sexy Anarchie Symbol.
    Toll festgehalten.
    Ist sicher alles verkauft und zum Abriss freigegeben.
    Super Aufnahme.
    LG
    Dieter
  • Dy Tammy 30. Juli 2006, 14:17

    Dank euch, Versuch wird es jedenfalls.
    @SF: selbst die Schutzgitter sind schon vom Rost zerfressen und nicht mehr so sicher.
    ist ja ein Turm und dort steht es frei im Regen.
  • Seelen Farben 30. Juli 2006, 8:07

    ja... wenn du mit der bea nicht zufrieden bist.. dann versuch nochmal neu...
    aber ich finde, das bild hat eine tolle ausstrahlung... die ausgebrochene türe... als wäre die seele geflüchtet.. hat hier nur scherben hinterlassen... nur noch das schutzgitter ist unberührt... wie ein guter freund.. der jahrelang gute dienste geleistet hat und nicht aufgegeben werden kann..