Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Katja Luther


Basic Mitglied, Merkendorf

Ausgang

Hasi wuchs ohne Komplikationen und durfte täglich auf die Wiese zum Knabbern - dort zog er natürlich gleich die ganze Aufmerksamkeit auf sich.

Kommentare 4

  • Die Nagerknipse 29. Juli 2009, 8:28

    Schön, dass Du ihm so geholfen hast und dass er jetzt wieder frei ist!!
    LG
  • Biggi Evi Seidel 28. Juli 2009, 23:39

    gut,dann bin ich beruhigt ;-)
  • Katja Luther 28. Juli 2009, 23:30

    Nein, hat er nicht. Ich hab auch zuerst überlegt ob das so gut ist, aber der Kater hatte seine Interesse bald verloren und außerdem mehr Angst als Vaterlandsliebe vor dem Hasen. Dieser wiederum hat es sich gemütlich gemacht und sich eine kleine Mulde gesucht um zu ruhen. Aktiv war er in der Nacht!
  • Biggi Evi Seidel 28. Juli 2009, 22:49

    hoffentlich hat er dadurch nicht seine natürliche scheu und ängstlichkeit verloren!
    sonst ist er verloren. . .
    süsses foto!
    und toll,dass er sich so gut entwickelt hat!