Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anke M.


Pro Mitglied

Ausbruchversuch

danke an Tanja



Tränensteine

Im Augenwinkel lagern Tränensteine,
die ich um dich und warme Liebe weine.
Ein jeder Augen-Blick belagert meine Seele,
wenn ich vergeblich Blumenblüten zähle.

Ein Schrei durcheilt die Seelengänge
und wartet müde auf ein Lebenszeichen
aus deinen kalten Dunkeldenkbereichen,
die schon seit toten Tagen schwarz vor Enge.

In meinen warmen Adern fließt ein Traum -
von Liebe wenig und von Glücksfluss kaum -
getrieben durch das Wunschbild - leicht,
das jetzt und immer mehr der Schwärze weicht.

Ach, Mensch, der du im Reich des Fliegens
die Flügel hängen lässt vor jedem Gleiten,
ich werde dir als armem Irrtums-Ich
mit meinen Tränensteinen Schmerz bereiten.

Amen!


Smuel Seaweed

Kommentare 21

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.001
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz