Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heiko Schulz ²


World Mitglied, Hannover

Ausbruch

Unheilig Tanz Mit Dem Feuer
http://www.youtube.com/watch?v=8mG1HBMu8gk


Ausbruch

Ein Brennen, so heiß,
umgeben von Flammen.

Es wird Zeit.

Der Weg fast versperrt,
unbändiges Verlangen.

Es ist Zeit.

Die Flucht wird gelingen
und Ruhe kehrt ein.

Und Zeit wird Zeit gewesen sein.

(© H.Sch.)

Kommentare 8

  • E-Punkt 18. Oktober 2009, 14:08

    Die Grafik des Bildes mit
    ihren Überlappungen
    ist eine strenge und
    umrissene klare Form.
    Sie steht in starkem Kontrast
    zu den weicheren Strukturen
    in rostrot.
    Sehr interessanter Bildaufbau,
    zumal die Behältnisse das
    Bild nicht bis oben hin
    durchziehen. So entsteht der
    Eindruck des Umgebenseins
    von diesem rostroten Part.

    Interpretation gemäß
    dem Gedicht:
    Gefangensein-Ausbrechen-in der
    Hölle landen.

    LG Elfi

  • Marlise 17. Oktober 2009, 22:42

    wer zum Teufel ist H.Sch.
    Du etwa,,,?
    Kompliment an Bild und Text..lgr
  • E. Scholtis 17. Oktober 2009, 16:08

    ...hat was von Legebatterien...tolle Farbumsetzung
    Gruß
  • nyhr 16. Oktober 2009, 22:32

    Ist mir ein wenig rätselhaft, wie das Foto entstanden ist, aber es hat eine tolle optische Wirkung. Wieder mit einem Gedicht, daß ich sehr gut finde. Kompliment.
    LG Karin
  • Gutemiene 16. Oktober 2009, 21:03

    Es scheint so, als ob noch viele Klippen zu überwinden sind.
    Bild und Text harmonieren.

    LG, Christiane
  • bri-cecile 16. Oktober 2009, 19:53

    Die Frage stellt sich mir: Hätte ein Ausbruch auch ohne Feuer stattgefunden ------ braucht es also ein "Feuer", um etwas Grundlegendes zu verändern??????
    LG bri-cecile
  • Matthias Gallien 16. Oktober 2009, 19:48

    Selten einen "Fluchtweg" so spannend präsentiert bekommen!
    LG Matthias
  • gänseblühmchen 16. Oktober 2009, 19:38

    tolle perspektive auf deinen "fluchtweg"..
    sieht durch die farben wirklich so aus als ob es brennt..
    die zeilen und die musik passen wie immer gut dazu..
    ich kann nur hoffen das du nicht aus erfahrung sprichst
    und dich schon mal vor einem feuer in sicherheit bringen musstest...

    sei herzlich gegrüßt