Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ausbeulen des SLR-Gehäuses und anderer Kameragehäuseteile - II

Ausbeulen des SLR-Gehäuses und anderer Kameragehäuseteile - II

Lesley Les Paul


Pro Mitglied, Berlin

Ausbeulen des SLR-Gehäuses und anderer Kameragehäuseteile - II

=>>> Bitte Text lesen !!! Wir haben NUR 1 Versuch !!!

Kommentare 9

  • Lesley Les Paul 29. April 2013, 22:28

    Danke, Gerhard, ich glaube auch, die Site macht einen guten Eindruck !
    Du hast auch so ein (altes) schwarzes Tool auf deiner Silikonmatte !
    Gruß in die + von LES
  • Lesley Les Paul 27. April 2013, 23:04

    http://www.micro-tools.de/en/home/?lang=1

    Quelle für seltenes Werkzeug (für Kameras) !!!

    Der Tip kam von Klaus ! Danke !

    LES
  • Lesley Les Paul 27. April 2013, 19:31

    'Freut mich, habe ich den Thom sprachlos gemacht ???

    ...schönen Sonntag von LES


    ;-))
  • Lesley Les Paul 27. April 2013, 19:29

    'Dachte ich mir, danke, Gerhard,
    schönen Sonntag von LES
  • Thomas Tilker 27. April 2013, 7:21

    ...un-glaub-lich...

    LG Thom
  • Lesley Les Paul 25. April 2013, 21:42

    P.S.: Konnte leider unter dem Foto nicht kommentieren ?
    ABER => Perfekt !
    Die Matte kaufe ich !
    Ist für eine Spüle ???
    LES
  • Lesley Les Paul 25. April 2013, 21:40

    Danke, Gerhard, bei uns wird ja auch dort gegessen, so baue ich immer gezielt auf u. lasse nie Arbeit liegen, aber die Silikonmatte ist eine Gute Idee !
    Heute hatten sie beim Kaufland die guten Lock&Lock-Dosen in allen Größen ab 1.49 € !
    Die finde ich besonders gut für wichtige Teile !
    Gruß von LES
  • Lesley Les Paul 21. April 2013, 21:23

    Danke, Jo, ja, der alte Trick mit dem Tesa !
    Meistens ist man ja zu faul, aber dann meckern,
    wenn eine hinunterrollt ! ;-))
    Gruß aus Berlin von LES
  • DerJo-Achim 21. April 2013, 20:49

    Einfach Klasse, Danke für Deine Einblicke!! Wiha ist das hochwertige Werkzeug, - absolut! Und Dein Tip für die Schrauben, - sehr, sehr wichtig!! Wer jemals auf dem (Teppich!)Boden herum gekrochen ist, mit einer Laune die pro Minute immer mieser wird, wo sich diese verflixten Schräubchen nicht finden lassen, kennt diese üble Sache zu genau! - Ich bin jetzt sogar übervorsichtig und lege mir einen Tesafilmstreifen mit der Klebeseite nach oben, auf die Arbeitsplatte, um die Schräubchen darauf zu fixieren!!
    LG Joachim