Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

LUI CADA


Basic Mitglied, Leutenbach

Aus Liebe...

... hat der König unsere Stammburg abreissen lassen.
Sagte er...


Früher Bänklesblick im Morgendunst
vom Kappelberg zum 'Rotenberg',
ehemals Wirtemberg.


canon powershot G3

Kommentare 10

  • Sigurd B. 25. April 2005, 0:45

    Nach so einem Spaziergang kehrt man gerne beim Wirt am Berg ein, oder?
    Zumindest, um einen der Weine "zu schlotzen"...

    Schön!


    Muntere Grüße
    Sigurd
  • A N D I 25. Januar 2004, 15:09

    Hey, Du warst "morgens dahinter" und ich dafür "abends davor"...(Grabkapelle) :-)) Andi
  • Kurt Salzmann 24. Januar 2004, 23:45

    Ein Fenster in die Tiefe der Kulturlandschaft. Gut die Staffelung der Bildelemente. Links etwas leer mit der Birke und ihrer hohen unsichtbaren Krone. Die Bank scheint diesem leeren stamm zugeneigt. Ich frage mich ob das vom Erbauer so gewollt war oder die fotografische Perspektiv diesen Eindruck bewirkt. Du warst alleine unterwegs? Ein Begleiter hätte sich auf die Bank setzen können und ein Gegenpunkt zum ‚vollen’ rechten Teil bilden können. Das wäre dann ein SW Bild. Fazit ein gelungenes Bild angenehm wirkendes Landschaftsbild.
  • Hendrik Sc 24. Januar 2004, 21:44

    Das ist richtig stark, schöne Perspektive und richtig klasse gemacht.

    Wunderschön.

    LG
    Hendrik
  • LUI CADA 24. Januar 2004, 21:37

    Robert! Genau so...... fühl mich total verstanden grad...... komisch......

    :-)
  • Robert Bauer 24. Januar 2004, 21:24

    Es gibt Plätze, die besuchen wir immer wieder. Aussichtspunkte gehören dazu. A bissle über den Dingen stehen, das möchten wir. Von oben hinab schauen, dorthin, wo das Leben statt findet und wohin wir wieder zurück kehren müssen. - Doch diese eine Stunde, diese wenigen Minuten, die gehören uns ganz allein. Wir brauchen sie, um Luft zu holen und Kraft zu tanken. Because life goes on ... and on ... and on!
    - VGR -
  • Werner M. 24. Januar 2004, 20:18

    schon wieder eine schöne Gegend, die es dank deiner Präsentation zu bewundern und zu genießen gilt.....

    lg Werner
  • LUI CADA 24. Januar 2004, 18:15

    @ Michael - Das Bild wurde frühmorgens gemacht,
    wie das "Im Morgenlicht".
    Gefällt dir die romantische Verklärtheit nicht?
    Ich finds schön!

    @ Reinhold - diese ganze "Ecke" ist sehr nett.
    Es gibt dort einen kleinen Rundwanderweg, grad
    so dass die Grabkapelle mit drin ist.
    Und aber auch viiiel Längere! :-)
  • Reinhold Bauer 24. Januar 2004, 16:54

    angenehmes Plätzle - an wärmeren Tagen jedenfalls.
    lg reinhold
  • Michael Kindtner 24. Januar 2004, 16:37

    Schönes Plätzchen,schade dass es so diesig war und du keine besonders gute Fernsicht hattest.
    grüße,michael