Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rosenzweig Toni


World Mitglied, Garmisch-Partenkirchen

Aus der Traum?

Für Garmisch Partenkirchen schon, wenn so eine wichtige Veranstaltung
wegen Schneemangel abgesagt wird!

Kommentare 12

  • Dan75 15. Januar 2014, 18:03

    Am Wetter nicht, aber an dem Irrglauben daß man zwischen 800 und 1400m noch schneesicher Ski fahren kann.
  • Eifelpixel 15. Januar 2014, 12:23

    An dem Wetter kann selbst Garmisch nichts machen.
    Gute Tage wünsche ich dir Joachim
  • Dan75 13. Januar 2014, 22:28

    Daher auch sehr bezeichnend das Motto von GAP Tourismus: Entdecke deine wahre Natur... Das "h" in wahre kann weg...
  • Peter Dickow 13. Januar 2014, 22:27

    Wenn der Winter weiterhin so mild bleibt, wird wohl bald ein Streifen Papier quer über das Plakat geklebt werden müssen, auf dem die Absage des Rennens zu lesen sein wird.
    Ich hoffe im Sinne der geschundenen Natur, daß es dieses Jahr tatsächlich einmal so weit kommen wird.
    Das wäre dann eine Lehre für die Verantwortlichen des Wintersportwahnsinns, der rund um Garmisch-Partenkirchen betrieben wird. Aber ob dann daraus eine positive Erkenntnis gewonnen wird, ist dahingestellt, denn leider siegt meistens die Gier nach Ruhm und Geld über die Vernunft.
    Lieber Gruß
    Peter

  • NullNullSchmid 13. Januar 2014, 21:52

    Unterm Strich hat GAP viel Natur kaputtgemacht um wenig zu erreichen.
    Der Wintersport wird sich in Richtung Ostern verlagern.
    Und dann sicher nicht in Höhen zwischen 600 und 1200m ..........
  • Dan75 13. Januar 2014, 20:47

    Wenn der Traum aus ist, dann mit Recht. Ich halte es wie R.Baier... Die Natur ist eben der Chef.
    Für die Kandahar ist schon genug Bergwald drauf gegangen, der Boden darunter nun aufs unfruchtbarste verdichtet. Alles für eine Abfahrt die für viele Breitensportler nicht mal befahrbar ist, weil für Profis Ausgelegt...
    Ich wünsche der Tourismusbranche in GAP wirklich nichts schlechtes, dafür müssen zuviele davon leben. Aber nachhaltig gedacht war das nicht.
    VG,
    Daniel
  • Hans Bergm. 13. Januar 2014, 20:43

    Bei euch wird`s grün und bei uns ist schon der nächste Schnee in Sicht!
    Bei uns "zuviel des Guten"!
    Gruß Hans
  • Raymond Jost 13. Januar 2014, 20:10

    Meiner Meinung nach wird das die nächsten Jahre noch schlimmer werden mit dem Schneemangel.
    Raymond
  • Markus Novak 13. Januar 2014, 19:58

    macht nachdenklich ...
    ... wie bereits das nachfolgende, neuere Bild.
    LG markus
  • Rudolf Baier 13. Januar 2014, 19:54

    Die Natur schlägt zurück. Mit ihren Waffen, die wir Menschen nicht beeinflußen können.
    LG Rudi
  • Hilde Nairz 13. Januar 2014, 19:06

    die Natur ist noch stärker als die Veranstalter und bei uns steht ja noch Kitz an- wer weiß,ob nicht Frau Holle anständig Gas gibt vor und beim Event-Gruß Hilde
  • Lisa und Albert 13. Januar 2014, 16:20

    Jetzt ist der Felix endlich zu einem Weltklasseläufer gereift und dann das - noch dazu in der Heimat.
    Schade - auch für die Region, die das Geld nach den "Bewerbungspleiten" auch gebrauchen kann
    LG Albert