Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Aus der Sicht des Mann-im-Mond's

Aus der Sicht des Mann-im-Mond's

336 24

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

Aus der Sicht des Mann-im-Mond's

Er wundert sich ja nun schon seit ein paar Jahren,
wie sehr sich unsere Erde verändert ...,
und zwar nach jedem Fußballspiel der göttlichen Bayern.
Gestern nacht nun geschah es (wieder einmal),
dass die gesamte Weltkugel in bayrischem Glanze erstrahlte.
Tja !
Wie wird das nur enden?
Schööön !

Kommentare 24

  • Insulaire 12. November 2014, 19:57

    Ja, könnt man denn nicht die gesamte schöne Welt
    in einen Freistaat-Bayern umwandeln?
    Es gäbe keine Kriege mehr, keinen Hunger und keinen Durst;
    - nur Einigkeit, Liebe, geschmackvollste Speisen,
    intelligente, schöne Menschen und guten Fußball.
    :-)
    Jupppiiiiii !
  • Hellmut Hubmann 12. November 2014, 19:32

    Stellt euch einmal vor, ganz Bayern wolle sich vom Bund lösen, was ja anderenorts von den Oberen so gelobt und gefördert wird.
    Weißwurst, die Sprache und die Trachten wären ja treffende Gründe. Ob das Angie und Co auch noch lustig finden würden, im Namen von Freiheit, Demokratie und ähnlichem Gelaber?
    Alla oder Hellau oder Freiheit über alles?
    Der große Rest ohne den FC? Fluch, Segen oder Krieg?
    Tut mir Leid, bei Vollmond denke ich manchmal sowas.
  • Erhard Nielk 5. November 2014, 11:27

    eine klasse idee und tolle umsetzung.
    gefällt mir sehr....................lg erhard
  • Raymond M. 25. Oktober 2014, 9:58

    https://www.youtube.com/watch?v=EPDIwlUxbzo

    o mei, d'Sechzger:
    immerhin war'n die vor die Bayern in der Bundesliga,
    aber dann hat der Tschik Cajkovski über 100 Tore schießen lassen und ...
    " ... von da an ging's bergauf", sang sogar die Knef.

  • A CHLORIS 25. Oktober 2014, 3:42

    ++++:-))
    lg moni
  • Madame EIFEL 23. Oktober 2014, 22:59

    Toll gemacht. Wer hätte das gedacht?
    Gestern war es auch so schön.
    Das konnte jeder sehn.
    Unsere Borussen in Schwarz-gelb.
    Da hat sich mein Herz erhellt.
    Extraordinaire! Der Emmericks Piere.
    Die Türken kriegten eins auf die Hose,
    da freute sich mit mir auch der Franzose.
    Bisous
    Gerti
  • miraculix.xx 23. Oktober 2014, 14:07

    Tja, wie die Zeiten sich ändern.
  • Insulaire 23. Oktober 2014, 14:02

    Mira,
    in meiner Jugend war ich sogar mal Ehrenmitglied
    bei den 60ern.
    Mei, da warn die no sauGUAD!
  • miraculix.xx 23. Oktober 2014, 11:28

    Oha. Ein 60er-Fan aus O´gau?
    (2. Liga Platz 17, ein Abstiegsplatz. Das ist keine Beleidigung, sondern eine Tatsach, mal so nebenbei.)

    Und ich freu mich auch für den BVB. :-)
  • Jörg Heidenberger 23. Oktober 2014, 7:19

    Witzig gemacht. ;-)
    lg Jörg
  • Bajaart 22. Oktober 2014, 23:18

    Uiuiui, dein Herz schlägt für FCB und BVB??? Da musst du doch Herzrhythmusstörungen bekommen *hihihi'
    Ich bin kein Fußballfan, aber als Mensch, der im Allgäu geboren wurde, muss ich zwangsläufig und auch gerne im Falle des Falles zu den Bayern halten.
    Und die Hand zeigt auf Bavaria und jeder weiß, dort ist der 3-fach Meister zuhause *grins*
    Cooles Composing
    Lieben Gruß
    Barbara
  • Insulaire 22. Oktober 2014, 23:01

    Aber mein 2.-liebster Verein gewann heute auch hoch:
    BVB gegen Galatasaray Istanbul = 4 : 0 !
    Wieder ein Grund zum Jubeln.
  • Klacky 22. Oktober 2014, 22:49

    Jo mei!
    Ja, ja ...
    Ja, ja ...
    Klacky

    139
  • Axel Hoffmann (ogaxx) 22. Oktober 2014, 22:41

    Die letzte Bemerkung übersehe ich, weil sie unverschämt, beleidigend und auch falsch ist. :-(

    1:7 im Gebiet des Papstes, da passt das Foto perfekt.

    Lieben Gruß
    Axel
  • Klacky 22. Oktober 2014, 21:10

    Sind das nicht die Farben von dem Loserverein?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Digiart
Klicks 336
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz