Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Anke M. aus B.


Free Mitglied, Niedersachsen

Aus der Art geschlagen

Norwegen 1999 (seitdem sind wir da leider nicht mehr da gewesen), Canon AE-1 mit 35-70er und Nahlinse.

Hier eine eher experimentelle Variante dazu:

Aus der Art geschlagen - Variation
Aus der Art geschlagen - Variation
Anke M. aus B.

Kommentare 2

  • Christine Dorka 8. August 2005, 0:06

    Hallo Anke,
    zunächst, ich nehme Deine Anregung bezüglich des Hintergrundes gerne auf und bei Deinem Hintergrund verstehe ich auch was Du mit "unruhig" bei meinem Hintergrund meinst =)

    Zu Deinem Bild, das rote Blatt hast Du schön gesehen, toll, die Farb- und Artenvielfalt ist schön "überschaubar", so dass die (ich tippe auf) Preiselbeere (Vaccinium vitis-idea) mit ihrem roten Blatt zwischen den Rentierflechten (ich tippe auf Cladonia stellaris und Cladonia raniferina) herrlich zur Geltung kommt.

    Mich würde interessieren wie Du das Bild aufgenommen hast...

    Gruss
    Christine
  • Ulrich E. 24. Juli 2005, 11:21

    ja, dieses Motiv bietet sich wirklich zum "Spielen" mit der EBV an, eine Variante wäre noch, es bis auf das Blattgrün und -rot komplett zu Entsättigen, so dass das Moos SW wäre.
    Ansonsten, gut gesehen und gelungen umgesetzt. LG Ulrich