Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Dietrich


Pro Mitglied, Berlin

Aus aktuellem Wetteranlaß...(1.)

Wir hörten heute im Radio, wie Derk Ehlert (Tierschutzexperte des Berliner Senats) davon sprach, dass südlich von Berlin ein wetterbedingter Zugvogelstau aufgetreten ist- durch den Aprilwinter und durch den unangenehmen Ostwind-.
Wir haben uns dann mal ein eigenes Bild machen wollen und fanden tatsächlich eine seltsame Mischung aus noch verbliebenen Wintergästen und Rückkehrern.
Vielleicht interessiert es den einen oder anderen als Anregung für einen Wochenendausflug.. ?
Doku-Fotostrecke: (1.) Tausende von nordischen Gänsen (Bläßgänse,Tundrasaatgänse etc )auf dem Blankensee

Kommentare 5

  • nils ho. 7. April 2013, 14:24

    Ein beeindruckendes Szenario. In den letzten Wochen prallten vogeltechnisch wirklich die Jahreszeiten aufeinander.
    Gruß von Nils
  • ullifotografie 4. April 2013, 7:41

    Stelle mir gerade den Lärm vor. Und nicht nur bei Dir ist Zugvogelstau...auch in Franken. Gänsesäger, Rauchschwalben, Bläßgans, Kranich, Zwerg- und Singschwäne...treffen auf Mönchsgrasmücke und Blaukehlchen...
    Irre Frühling...

    LG

    Uli
  • B. Walker 3. April 2013, 23:40

    Nicht ganz solche Dichte, aber im Februar 2008 hatte ich das in den Nuthe-Nieplitz-Niederungen auch schon erlebt.
    LG Bernhard
  • Jürgen Gräfe 3. April 2013, 23:29

    Wahnsinn!!
    beste Grüße
    Jürgen
  • Priska M. 3. April 2013, 21:02

    Das muss ein unglaublich eindrückliches Erlebnis gewesen sein; so hat das miese Wetter auch seine schönen Seiten.
    LG; Priska

Informationen

Sektion
Ordner Entenvögel
Klicks 287
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 500mm f/4L IS + 1.4x
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 700.0 mm
ISO 400