Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Altgott


World Mitglied, Berlin

Aurorafalter....., (Männchen)

....., leider fehlt hier die Tiefenschärfe, die Aufnahme wurde mit meinem 300 mm Zoomobjektiv, aus einer Entfernung von 1,5 Meter geschossen,

Der Aurorafalter (Anthocharis cardamines) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge (Pieridae).

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 35 bis 45 Millimetern. Die Flügel beider Geschlechter sind weiß, wobei die äußerste Spitze der Vorderflügel grau bis grau-schwarz gefärbt ist und etwa in der Mitte dieser Flügel ein kleiner schwarzer Punkt zu erkennen ist. Die äußere Hälfte der Vorderflügel der Männchen ist auffallend orange gefärbt. Da die orange Färbung beim Weibchen fehlt, sind diese leicht mit anderen Arten der Weißlingen (Pieridae) zu verwechseln. Die Unterscheidung erfolgt dann anhand der Hinterflügelunterseite, die bei beiden Geschlechtern eine unregelmäßige gelblich-schmutziggrüne und weiße Fleckzeichnung aufweist. Beim Männchen ist die Orangefärbung der Vorderflügeloberseite auch auf der Unterseite zu sehen

(Quelle : Wikipedia)

Kommentare 12

  • daniela malcher 4. Juni 2014, 20:12

    also mir fehlt bei diesem bild absolut gar nichts, auch und erst recht nicht die tiefenschärfe.
    ich liebe diese kleinen falter, die sind einfach unheimlich niedlich und setzen sich soooo selten mal hin - ein rundum tolles bild!

    lg daniela
  • Foto-Nomade 13. Mai 2014, 18:56


    Da ist er ja, der Aurora.
    bei mir blieb das Wiesenschaumkraut ewig unbesetzt und ist doch seine Wirtspflanze.
    ~
    Danke zu
    Thüringer Edelsteine __ (6)
    Thüringer Edelsteine __ (6)
    Foto-Nomade

    Sie riecht nicht schlecht, Manfred,
    sie stinkt wie ein alter Ziegenbock.
    Daher auch ihr Name Bocks.... !
    Lies mal hier:
    www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/002/00136-Bocksriemenzunge/HWG00136-Bocksriemenzunge.html
    ~
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 13. Mai 2014, 11:46

    Die sind immer schwer zu erwischen! Sehr schön finde ich hier die Perspektive. Man sieht die Flügel sowohl von innen wie auch die Unterseite. Gefällt mir sehr gut.
    LG Heike
  • T.Uta 12. Mai 2014, 21:10

    sehr schöne Farben! hast Du gut getroffen

    lG Uta
  • mincki 12. Mai 2014, 19:42

    Der Falter ist ja wunderschön und toll im Bild festgehalten.
    Wo hast du ihn denn gefunden/aufgenommen?
    Ich habe diesen Schmetterling noch nie gesehen.

    Tschüss
    Sabine
  • dodo139 12. Mai 2014, 16:28

    Tolles Foto.
    LG Doris
  • Anita Jarzombek 12. Mai 2014, 14:05

    Den hast du prima abgelichtet!!!! Farblich ist alles sehr harmonisch!
    Viele Grüße Anita
  • Gerlinde Gottschalk 12. Mai 2014, 11:20

    Ganz harmonisch und wunderschön, ein fantastisches Makro, dass du hier zeigst. Die Bildqualität ist vom Feinsten
    Gefällt mir sehr gut.
    LG.Gerlinde.
  • Holger Heinz Dieter Hoffmann 12. Mai 2014, 9:03


    Den kenne ich gar nicht, sieht aber WUNDERSCHÖN aus.
    Ein ganz zartes und fantastisches Bild, mit herrlicher Farbgebung.

    VG Holger
  • Fred Welke 12. Mai 2014, 5:52

    Hast du gut festgehalten, wenn man bedenkt wie sehr die immer flattern. vg Fred
  • Tobias Städtler 11. Mai 2014, 22:35

    Die Schärfe ist immerhin genau da, wo sie am wichtigsten ist. Ein wunderschöner Falter, Manfred, dessen Schönheit hier zu ihrer Wirkung kommt. Vom Knoblauchhederich oder -rauke muß ich mir unbedingt mal einen Quark für aufs Brot machen ;-)
    LG Tobias
  • Daniela Boehm 11. Mai 2014, 22:07

    Ein echter Traum ;) LG Dani