Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter H. Roos


Basic Mitglied, Sprockhövel

Augenfalter ~3~ Die Berghexe

~ Die Berghexe: Chazara briseis ~
... ist in Deutschland stark gefährdet. Das gilt nicht unbedingt für südeuropäische Länder.
Allerdings findet man sie auch dort oft nur an engbegrenzten Stellen.
Die Art liebt warme, sonnenexponierte Bereiche.
Sie ist scheu und am Boden sitzend äußerst gut getarnt. Blütenbesuche sind meistens kurz und unruhig.
Alles zusammen bringt das den Fotografen ins Schwitzen! Macht aber nix!
Ort der Aufnahme: Südtirol, Oberes Vinschgau, Tartsch

Kommentare 7

  • Gunther Hasler 24. November 2013, 9:50

    Gratuliere, ein ganz besonderer und seltener Falter, zumindest hier in D!
    Einmal habe ich ihn hier fotografieren können.
    Gruß, Gunther
  • rainer12 27. Oktober 2013, 8:11

    Klasse Aufnahme von dir. LG rainer
  • DorianGray64 26. Oktober 2013, 22:06

    Mir gefallen besonders die natürlichen Farben. Sehr ausgewogen. Die Perfektion des Bildes ist bei Dir eh ein Markenzeichen. Sehr gut !

    HG Dorian
  • Daniela Boehm 26. Oktober 2013, 20:30

    Wie schön er ist :) LG Dani
  • Beate Und Edmund Salomon 26. Oktober 2013, 15:46

    Nun haben wir dank des schönes Fotos einen uns unbekannten Vertreter aus der Wunderwelt der Schmetterlinge kennen gelernt. Ganz fein ist Die Aufnahme vom Falter und auch von der Blüte.
    Viele Grüße von Beate und Edmund
  • NaturDahlhausen 26. Oktober 2013, 14:25

    einfach Klasse deine Falter Vielfalt, tolle Aufnahme
    na hoffentlich hat sie dich nicht verhext :)
    LG
    Sven
  • Natur RB 26. Oktober 2013, 14:18

    Das ist schon eine Seltenheit diesen falter an der Blüte zu erwischen. Er ist absolut scheu. Ein tolles Foto der art die felsige warme Gegenden bevorzugt. Am Kyffhäuser bei uns in Thüringen kommt die Art auch noch in einen begrenzten Vorkommen vor. !!!!! Gruß Reinhard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Schmetterlinge
Klicks 294
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Olympus E-1
Objektiv 35mm Macro
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 35.0 mm
ISO 400