Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Bernd Bellmann


Free Mitglied, Lehrte

Auge in Auge

mit einer Springspinne. Diese etwa 5mm lange Spinne habe ich vor einer Woche zufällig auf dem Waldboden entdeckt. Hier saß sie gerade mal einen Moment still bevor sie den nächsten Sprung wagte.


Canon 300D, 100/2.8 Makro, Bl. 16, 1/200sec, 100 ASA, Ausschnitt etwa 40% der Bildbreite, am 16.04.2004 bei Lehrte

Kommentare 18

  • Patrick Blase 22. Mai 2004, 17:09

    perfekt eingefangen den winzigen Weitspringer !!

    Gratuliere zu diesem schönen Makro !

    Gruß
    PAtrick
  • Rainer Kubiak 6. Mai 2004, 0:47

    Hallo
    Bernd
    eine schönes Makro 1A!!!

    Gruß
    Rainer

  • Anita Sara 4. Mai 2004, 19:28

    wow! die ist ja spitze!
    so was ähnliches ist mir auch begegnet:

    lg anita
  • Bernd Bellmann 27. April 2004, 23:33

    @Karsten, die Wolfsspinnen haben aber den Vorteil, dass davon ziemlich viele auf dem Waldboden herumlaufen, zumindest hier bei uns im Wald. Ich kann da demnächst auch mal ein neueres Bild von hochladen.
    Bernd
  • Detlef Liebchen 27. April 2004, 13:36

    Absolut sauber! Diesen Augen entgeht nix!

    LG Detlef
  • Christoph Mischke 27. April 2004, 10:09

    Was für ein geniales Makro - die Lchtreflexe in den Augen gefallen mir besonders!

    Gruß, Christoph.
  • Marianne Wiora 27. April 2004, 8:31

    Eine tolle Makroaufnahme der Spinne. Gruß Marianne
  • Edeltraud Vinckx 27. April 2004, 7:51

    auch ich kann hier nur staunen....einfach klasse diese Makroaufnahme...perfekt die Schärfe auf den Augen...
    lg edeltraud
  • Jörg Kammel 26. April 2004, 23:03

    Hi Bernd
    ..... die haben sehr sehr interessante augen. das foto ist prima !!!
    J.
  • Frank Köhler 26. April 2004, 22:49

    @Bernd: Ich weiß, die Springspinnen sind etwas agiler. In Osttirol hatte ich eine, die an einem toten Fichtenstamm jagte, der in einem Formica-Nest "stand". Es war unmöglich, sie abzulichten. Eine zweite saß an einem Telegrafenmast und immer, wenn gerade der Finger zum Auslöser ging, verschwand sie in einem Riss im Holz. Gruß Frank
  • Bernd Bellmann 26. April 2004, 22:14

    @Judith, der Kopf ist doch nur etwa 1,5mm breit, da kann man doch keine Angst vor haben.
    @Claus, 5mm lang, Kop etwa 1,5mm breit
    @Frank, diese Springspinne war unheimlich lebendig, sie war ständig am laufen und am Springen und blieb zwischendurch immer nur sehr kurz sitzen.
    @Hawi, ich hatte am Boden eigentlich nach Sandbienen geguckt, war aber auch ganz erfreut, dass ich diese winzige Springspinne entdeckt habe. Ich habe sie dann eine Weile auf ihrem Weg verfolgen können.
    @Jürgen, hatte oben vergessen den internen Blitz anzugeben, mit dem ich das Bild aufgehellt habe, man muß dann allerdings auf manuell stellen, um diese Zeit/Blendenkombination einzustellen. Ich habe übrigens die modifizierte Firmware installiert, bei der man die Blitzintensität verstellen kann, das funktioniert gut.
    @Alle, vielen Dank für eure netten Anmerkungen
    Bernd
  • Jürgen Schmidt 26. April 2004, 21:41

    Ganz toll, bin begeistert!
    Was mich etwas wundert sind die Daten. Du hast aber mit Blitz aufgehellt, oder?
    Gruß
    Jürgen
  • Gernot Blum 26. April 2004, 20:57

    Absolut Klasse.Top Foto.

    Gruß.Gernot.
  • Hans-Wilhelm Grömping 26. April 2004, 20:48

    Eindrucksvoll wie sie in die Kamera schaut! Fast monochrom ist dein Bild-mir gefällt das sehr. So eine Spinne muss man erst mal entdecken! Ein Makro in guter Qualität! LG Hawi
  • Thomas Kirschner 26. April 2004, 20:38

    sehr gutes Makro, mit beeindruckender Schärfe.

    gruss Thomas
  • Frank Köhler 26. April 2004, 20:18

    Hallo Bernd, recht eindrucksvoll. Im Vergleich zu anderen Krabblern sind Spinnen ja relativ ruhige Tiere. Nur manchmal, hüpfen sie auch weg ... wenn wir kommen ;-) Viele Grüße Frank
  • Karl G. Vock 26. April 2004, 20:01

    Ja, ich kenne die lieben Kleinen.
    Aüßerst schwierig zu fotografieren.
    Wenns aber so auserordentlich gut wie hier klappt
    darf man sich freuen.
    sehr gutes Bild.

    gruß Karl
  • Claus Weisenböhler 26. April 2004, 19:39

    Die Augen sind gigantisch ! Wie groß ist die Spinne eingentlich ?
    LG Claus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.252
Veröffentlicht
Lizenz