Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

oribi - pictures


Free Mitglied, der Oberlausitz

Auftauen in der Sonne

In der Kalahari sind die Nächte eisig.
Und so kriechen alle Erdmännchen früh morgens aus ihrem Bau und strecken sich so lang wie möglich, damit auch wirklich jeder Zentimeter des Körpers vom Sonnenlicht erwärmt wird.
Dennoch wird einer von ihnen stets zur Wache abkommandiert und kreischt, sobald Gefahr droht.
Davon profitieren am Ende auch wieder die Springböcke, die grasend ihre Köpfe stets am Boden haben. Damit kann man sagen, dass Erdmännchen die besten Freunde der Springböcke sind.

Weitere Fotos, Kamera- und Bearbeitungs-Infos sowie Reiseberichte findet Ihr unter:
http://www.oribi.de (Home, Ländersuche)

Kommentare 4

  • devil-di 23. Mai 2004, 9:31


    stimmungsvolle aufnahme... und ich bin ja neidisch, die kleinen kenne ich nur aus dem zoo und nicht aus freier wildbahn...

    gute bilder hast du drin !!!

    gruß di
  • Heike A.K. 20. Mai 2004, 18:33

    klasse gefällt mir echt gut :-)
    lg heike
  • Andrea . Chris H. 3. Februar 2004, 21:23

    Deine Geschichte zum Bild gefällt mir sehr gut :)
    Ansonsten ist das Bild leider ein wenig dunkel, aber wenn Du es heller machst überstrahlt der Lichtsaum, hm sehr schwierige Lichtverhältnisse. Schön, daß ein Erdmännchen guckt.
    LG, Andrea
  • Syndia Muschalik 3. Februar 2004, 16:52

    Das sind ja ein paar süße Kerle, die sehen schon so munter aus. Es ist bloß schade, dass die Gesichter so im Schatten verschwinden.
    Grüße Syndia