Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Jürgen Schaller


World Mitglied, Glauchau

Kommentare 11

  • Tekla-Maria 5. März 2016, 8:47

    das muss man mit Ehrfurcht betrachten - die Natur hat gewaltige Kräfte,nur deshalb kann sie heute überleben...Gruß Tekla
  • th.schulz 19. November 2013, 6:49

    Da sieht man mal wieder wer auf dem Planeten das Sagen hat.......... Die Natur holt sich alles zurueck :-)

    Sehr guter Bildaufbau

    LG Thomas
  • Redpicture 8. November 2013, 22:56

    jeder spalt wird genutzt.
  • My sight ... 8. November 2013, 20:16

    Die Natur findet die kleinste Nische, läßt
    sich nicht aufhalten !
    LG Norbert
  • derkaro 8. November 2013, 19:21

    ich dachte auch sofort an "Löwenzahn"
  • Grazyna Schröder 8. November 2013, 18:26

    Einen tollen Namen hast du der Pflange gegeben.
    LG
    Grazyna
  • mohnblüte69 8. November 2013, 17:53

    erinnert mich an "löwenzahn" grins.... sowas zu sehen begeistert mich immer wieder im betonzeitalter

    noch schnell ein lieber gruss von diana
  • Hans-Joachim Maquet 8. November 2013, 14:15

    Die Kraft der Natur kann der Mensch nicht aufhalten, oder?
    Auch nicht mit seinem Beton.
    LG Hans-Joachim
  • Bagojowitsch 8. November 2013, 12:59

    Hoffnung.... klasse gesehen!!

    LG Winfried
  • Miss.Erfolg 8. November 2013, 7:20

    Durchboxer!

    (sent via fotocommunity Android App)
  • LAVA EIKON 8. November 2013, 6:58

    Ja, es ist immer wieder wunderbar zu sehen, wie gewaltig die Natur ist!
    Und irgendwann wird sie auch uns besiegen! :-)))

    LG Karo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 254
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Sigma 18-125mm f/3.8-5.6 DC OS HSM
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 36.0 mm
ISO 100