Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
340 6

Desperado


Basic Mitglied, Liebe zur Natur

Kommentare 6

  • Lobo23 10. November 2009, 17:32

    Können Tiere eigentlich lächeln?....
    Der Blick dieser jungen Eule läßt zumindest die Vermutung zu, das dem so ist.
    Bedingt durch den einfarbigen Hintergrund tritt der Kopf gut hervor, und der enge Bildschnitt verstärkt noch den hypnotischen Eindruck.
    Ein ganz feines und intensives Tierportrait. klasse gemacht!!
    LG. Lobo23
    -----------------
  • Gabi Eigner 10. November 2009, 13:30

    Sehr schön. Ein gelungenes Tierportrait.
    lg Gabi
  • LauraFlorence 9. November 2009, 23:38

    Röps.. irgendwie scheint sie zu überlegen, ob sie nun satt ist oder doch noch mal losfliegen soll. Sehr schön die Schärfe auf dem Auge und die Freistellung gegen den Hintergrund.. (kein Gitter... großes Glück und Lob :-)
    LG Laura
  • HamburgerDeern54 9. November 2009, 17:29

    Die Schärfe liegt da wo sie hingehört - auf dem Auge. Auch ein Stück Beute sieht man noch. Vielleicht gibt's noch Nachschub - deswegen so aufmerksam.
    Klasse !
    LG, Ursula
  • Philipp Schuppli 9. November 2009, 16:18

    Geniale Schärfe auf dem Auge. Er strahlt Zufriedenheit und Ruhe aus. Liegt wohl an seiner Mahlzeit.
  • Karin Wilkerling 9. November 2009, 16:00

    sehr gut!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 340
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz