Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auflösung des RÄTSELS von heute (zwei Bilder eines französischen Naturforschers): J.-H. FABRE

Auflösung des RÄTSELS von heute (zwei Bilder eines französischen Naturforschers): J.-H. FABRE

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Auflösung des RÄTSELS von heute (zwei Bilder eines französischen Naturforschers): J.-H. FABRE

Jean-Henri Casimir FABRE lebte von 1823 bis 1915.
Er gilt als Wegbereiter der Verhaltensforschung. Seine vielfältigen, genauen Beobachtungen von Insekten hat er 1879 bis 1907 als "Souvenirs entomologiques" (frei übersetzt "Erinnerungen eines Insektenforschers") in zehn Serien = Bänden herausgegeben.
Zudem war er Mitglied der Acadèmie Française und der Légion d'honneur.
In den frühen vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts kam noch eine Biographie von Dr. G.-V- Legros heraus.
Alle elf Bände von 1942/43 habe ich gestern für sage und schreibe nur 75,- Euro von einem niederländischen Antiquariat erhalten. Ein Päckchen Zigaretten pro Buch, ein günstiger Preis.
Manchmal ist es von Vorteil, umgeschnittene Exemplare wie dieses zu kaufen und sie bei einem Buchbinder schneiden zu lassen. In anderssprachigen Ländern sind die alten Bücher auch manchmal viel billiger, so wie auch z.B. Ortsgeschichten in einer anderen Stadt.
Da hab ich mal wieder viel Glück gehabt . . .

31.8.2013

"birder" HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum richtigen Ergebnis!
Wundere mich immer wieder, wie schnell selbst die schwersten Rätsel gelöst sind!

Kommentare 2

  • Ernst Kw 1. September 2013, 21:15

    HalloThomas,
    da kann ich Dir nur gratulieren! Einen Schatz hast Du da erworben!
    LG
    Ernst
  • Andreas E.S. 31. August 2013, 20:34

    Da kann man aber wirklich von Riesenglück sprechen, dass du so ein Werk so günstig ergattern konntest. Herzlichen Glückwunsch. Ich hätte allerdings damit meine Probleme, da ich 9 Jahre lang Latein gepaukt habe und trotz zahlreicher Frankreichaufenthalte mehr als ein bischen nichts gelernt habe. Der Versuch in einem französischen Kloster mich mit einem Pater auf Latein zu unterhalten endete kläglich.
    Viel Spass mit deiner Neuerwerbung.
    Dazu wünsche ich dir einen schönen Sonntag.
    LG Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Aus alten Büchern
Klicks 369
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX L100
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/58
Brennweite 5.0 mm
ISO 208