Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Aufgelegt und eingesammelt

Zwiebelernte in Niedersachsen

Kommentare 14

  • Katrin MeGa 22. Februar 2008, 19:09

    Das Bild ist zwar schon ne Weile her, ich finde es aber gerade .... auf der Suche nach Deinem Planetariumbild .... und finde es sehr gut - solche Zwiebeln hätte ich auch mal gerne im Garten!
    LG Katrin
  • Stefan Schr. 4. Oktober 2007, 18:24

    Auch hier hast Du die Perspektive ganz hervorragend gewählt- es zieht mich förmlich ins Bild- und es kommt keine Langeweile auf- der Trecker scheint ganz schönt Tempo drauf zu haben!

    Viele Grüße
    StefanS
  • Gerda S. 24. September 2007, 10:03

    So, heute Nacht habe ich von diesen Zwiebelreihen geträumt. Ist das nichts Carl-Jürgen???? Mehr Eindruck kann man nicht machen:-))) Gruss Gerda
  • Gerda S. 23. September 2007, 21:35

    Das kommt zu meinen Favoriten Carl-Jürgen. Ich bin sowas von begeistert!! Ein sagenhaft schönes Foto. Hervorragend gestaltet mit dem Wagen und der exzellenten Tiefenschärfe. Gruss Gerda
  • werner weis 22. September 2007, 14:26

    "Aufgelegt und eingesammelt"(Carl-Jürgen Bautsch)
    =====================================
    HANDWERLICH
    Schärfe überall gelungen - auch weil sie natürlich naturgemäß-physikalisch umso mehr etwas abnimmt je näher man dem Horizont kommt - es wird noch deutlich, dass hier eine Kamera wie ein Auge fotografiert und nicht ein Rechner alles scharf gerechnet hat. Klar, dass der Fotograf 90GRad zur Furche stehen muss, das Senkrechte muss rechts und links erst ins Schräge - Platz gut gewählt - Ausschnitt gut gewählt.
    MOTIV
    Ein Bild, das eine/zwei/drei... Geschichten und dabei auch Geschichte erzählt, auch Geografie mischt sich ein, von der Biologie ganz zu schweigen, die sich hier immer noch gegen die Technik wehrt - Zwiebel bleibt mit aller ihrer Ästhetik Zwiebel - unabhängig von der Masse/Menge.
    BETRACHTER/"KONSUMENT"
    Viel solcher derartigen Bilder sagen mir sonst kaum etwas und auch nicht zu - dieses aber enorm!
    PRIVAT/PLAKATIV
    Das Bild bleibt mir ein privates (für den Besitzer des Ackers , für den Betrachter, für den Wanderer) - und für ein Plakat, gar für ein Werbeplakat müsste man stark eingreifen - ich empfehle hierzu einmal die Diskussion des Bildes "zu verkaufen" von MOE. zu verfolgen oder sich an ihr zu beteiligen.
  • M. W. 20. September 2007, 19:08

    Zwiebeln sind ja nicht so unser Ding. Auch haben wir eine Ziebelernte so noch nicht gesehen. Sieht ja richtig ordentlich und gradlinig aus. Daher auch eine tolle und gelungene Bildwirkung durch Deine Perspektive. Super Aufnahme.

    Gruß M + M
  • Ulrike Sturmhoevel 17. September 2007, 22:30

    Man wird richtig ins Feld gezogen, genau über die Linie in der Mitte.Eine klasse Wirkung und Tiefe dadurch.Und du hast den richtigen Moment abgewartet, so dass der "Erntewagen" oben rechts auf dem Feld ist.Soll heißen, der Bildaufbau und Schnitt des Bildes gefallen mir.

    Gruß Ulrike
  • Erwin Oesterling 17. September 2007, 18:36

    Hallo Carl, durch Deine Bild lernen wir jetzt auch noch die perfekte Zwiebelernte kennen. Schöner Bildaufbau mit toller Schärfe über den ganzen Bereich.
    Gruß Erwin
  • Walter Fischer 17. September 2007, 18:23

    Hallo Carl!
    Es ist schon phantastisch, wie fast alles in der Landwirtschaft mit Minimalaufkommen von "Manpower" auskommt. Ich wusste nicht, dass die Zwiebelernte derart maschinell abläuft. Du hast es mit deinen Beziehungen schön gefasst und in einem ansprechenden Bild umgesetzt. Die Zentralperspektive hast du gekonnt eingesetzt und ein in allen Teilen ausgewogenes Bild präsentiert. Was machen die ganzen Leute unten am Feld?
    LG Walter
  • ruepix 17. September 2007, 18:13

    Sehr gute Tiefenwirkung und exzellente Tiefenschärfe!
    LG Detlef
  • Wolfgang Keller 17. September 2007, 18:11

    Ja, Bauernhöfe sind heute Hightec-Betriebe. Nur so ist der Ackerbau noch wirtschaftlich. Obwohl - etwas von der Natürlichkeit geht verloren. Du hast das sehr schön fotografiert.
    LG Wolfgang
  • Marco Pagel 17. September 2007, 18:02

    Hans-Joachim schliesse ich mich an.

    grMP
  • Hans-Joachim Weiß 17. September 2007, 17:58

    Schöne Tiefenwirkung. Ein "grafisch"wirkendes Zwiebelfeld.
    Klasse Aufnahme.
    VG Hans-Joachim
    http://www.hansjoachim-weiss.de
  • ruhrfotograf 17. September 2007, 17:49

    Abends gibt es Zwiebelsuppe :-)
    Schön gesehen
    Gruß C