Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

foto-cop


Basic Mitglied, Recklinghausen

Aufgang

11. Januar 2009, kurz nach Mitternacht, am Ende der Stufen, die auf die Halde Hoheward zum Horizontobservatorium führen, der Blick zurück. Bei Minus 10° schnell nochmal den Rückblick festgehalten. Vollmondlicht.
ISO 100, Blende 8 und ca. 92 Sekunden ;-)

Nur noch etwas geschärft... sonst keine weitere Bearbeitung.

Kommentare 4

  • Miss Me. 24. März 2010, 12:12

    Ich hab erstmal lesen müssen, dass das Nachts war.. Sieht nicht nach Nacht aus. :-) Aber sieht gut aus. Die Schleier am Himmel sind schön.

    Lg - Melanie
  • Peter Smiarowski 14. Januar 2009, 0:25

    Schöne Langzeitaufnahme.
    lg Peter
  • foto-cop 12. Januar 2009, 22:35

    Selber....hehehe. In der Vollmondnacht brauchte ich noch nicht einmal eine Taschenlampe...so hell war das. Und die Schleierwolken kamen erst aus Richtung der verbotenen Stadt (Gesellenkiachen), als ich schon oben war. War also nix mit blauem Himmel und Sternenbilder....nächste mal.
    Gruß, Maggi
  • Versuchsbilder 12. Januar 2009, 20:31

    Der Aufstieg für mich ist nicht immer leicht,
    aber du fauler Sack fährst da ja einfach hoch! :-P hehe
    Wie ich sehe klappt es schon ganz gut mit den Langzeitaufnahmen! Hast die Nacht zum Tage gemacht, nicht schlecht!

    VLG R.