Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Jürgen Schaller


World Mitglied, Glauchau

Aufbäumen

... des Stausees Glauchau gegen die Abholzarbeiten (siehe Ufer) ; offiziell sollen Wildwuchs und Totholz aus Sicherheitsgründen entfernt werden , aber gerade Wildwuchs und Totholz haben einen besonderen Reiz ausgeübt .
3/13

------------------------------------------------

vor 2 Jahren ...

Kommentare 5

  • smokeonthewater 17. März 2013, 16:56

    Vielleicht wollen die bemitleidenswerten Anwohner lieber einen Seeblick haben, als ständig auf Bäume starren zu müssen. Wer will schon im Grünen wohnen, wenn er mit einem Seegrundstück prahlen kann.
    Und der deutsche Spießer ist immer erst zufrieden, wenn es so schön aufgeräumt aussieht wie in Emil Pelles Kleingarten.
    http://www.absolut-mecklenburg.info/root/41/36.htm
    LG Dieter
  • Nati E. 10. März 2013, 18:28

    Ich hoffe mal, die rasieren nicht alles ab.
  • Redpicture 9. März 2013, 22:52

    und sie lebt doch ....
  • UN-ART 9. März 2013, 18:20

    nich dass er ausläuft.
    feine spielerei !!
    vg olli
  • Hans-Joachim Maquet 9. März 2013, 16:53

    Ja die Menschen müssen immer irgendwie
    "störend" eingreifen und dann ist guter Rat teuer.
    LG Hans-Joachim

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Stausee Glauchau
Klicks 189
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX240 HS
Objektiv Unknown 4-90mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 8.9 mm
ISO 100