Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingeborg Wessendorf


Basic Mitglied, Cuxhaven

Auf zur Meisterschaft

Start des Niedersachsen-Rennens,
daher noch so dicht zusammen.

Kommentare 5

  • Dirk Kulosik 15. Januar 2002, 18:10

    @Jürg: ich schrieb ja auch "Erwartung und Anspannung VOR dem Rennen...". Ich denke man sieht es ganz gut, vor allem als Radfahrer. Aber jeder sieht eben etwas anderes, davon lebt die Fotografie!

    Gruß!
    Dirk
  • Ingeborg Wessendorf 15. Januar 2002, 11:30

    Zu dem Foto muß ich sagen, es war der Start, deshalb auch noch die Enge und wenig Bewegung.Für mich gab es keinen anderen Platz, als direkt von vorn. Ich werde es aber noch etwas kräftiger machen
  • Jürg Bigler 15. Januar 2002, 8:53

    Ich kann mich da zwar nicht Dirks Ansicht anschliessen, was Anspannung und Erwartung der Fahrer anbelangt. Ich denke es war eine der ruhigen Rennphasen, wo etwas "gebummelt" wird. Das ist keine Kritik am Bild, das mir sehr gut gefällt, denn solche Szenen gibt es noch rechthäufig bei Strassenrennen. Was meiner Meinung nach verbesserungsfähig wäre, ist der Kontrast. Das Bild hat so etwas wie einen leichten Grauschleier. Dieser liesse sich mit EBV (Tonwertabgleichung) mühelos entfernen.
    Gruss Jürg
  • Dirk Kulosik 15. Januar 2002, 7:58

    Die Erwartung und die Anspannung vor dem Rennen sind den Fahrern anzusehen. Insofern ist es für mich kein Manko, das keine Bewegungsunschärfe auf dem Bild ist. Nicht jedes Sport-Bild wird durch diesen Effekt besser!
    Allerdings könnte das Bild etwas mehr Kontrast (+5) vertragen und würde dadurch wohl auch noch etwas schärfer wirken.

    Gruß Dirk
  • Toni Blaeser 15. Januar 2002, 1:30

    Kräftiges Farbenspiel, guter Eindruck des "Gedränges" und der Steuerkünste. Was m.E. etwas fehlt ist der Ausdruck von Dynamik und Tempo, vielleicht die Bewegung doch nicht so stark einfrieren.
    Sportfotos (auch gute) finden hier in der fc erfahrungsgemäß leider so gut wie keine Beachtung, und es gibt auch kaum Fotos in der Sparte.
    Gruß Toni