Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nina7000


Free Mitglied, Bad Tölz

Auf zum Ritterschlag...

... im Starnberger See, Allmannshausen

März 2013

Auf der rechten Seite, vor allem im unteren Bereich ist es leider etwas unscharf. Die Blende war so auch nicht wirklich geplant sondern vielmehr ein Versehen;o)

Kommentare 14

  • Roland Sax 23. März 2013, 16:35

    die Klarheit ist wirklich eindrücklich, schöne Beleuchtung und Komposition eines nicht gerade alltäglichen Motivs UW.
    lg roli
  • Andreas Heizinger 23. März 2013, 12:31

    wow, echt klasse, die ausleuchtung gefällt mir sehr,...

    Lg. Andreas
  • Jü Bader 21. März 2013, 13:01

    Wirkt durch das dunkle Blau des Wassers stark!
    lg jürgeen
  • Monue 21. März 2013, 10:04

    Excalibur!?!? :o)
    Was für ein Motiv!!!
    Klasse... was steckt denn da bloß für eine Geschichte dahinter!?
    Eine außergewöhnliche prima Aufnahme!
    LG Moni
  • Sven Hewecker 21. März 2013, 6:05

    Ein schönes Beispiel für die Darstellung des Blitzlicht- Verlaufes. O.k., der Bildinhalt ist nicht unbedingt der 'Burner' ( Achtung Meinung ), aber die Qualitäten sind eindeutig erkennbar. Bei der Bildaufteilung tendiere ich ein wenig in Reinhards Richtung, obwohl durch den Steilabfall ja noch eine Diagonale im Bild ist.....
    Auf jeden Fall, auch von mir: Ganz schön tapfer, was Du bei diesen Temperaturen schon ablieferst ;o))
    LG aus HH
    SVEN
  • Reinhard Arndt 20. März 2013, 14:40

    Schöne Ausleuchtung des Motivs und sehr überzeugende Schärfe. Ein wenig stört mich die mittige Teilung des Bildes in Vorder- und Hintergrund. Ein leichter Schwenk nach rechts mit einer 1/3 - 2/3-Teilung würde gefälliger wirken. Trotzdem ein spannendes Motiv, und ich bin sowieso voller Hochachtung vor den starken Jungs und Mädels, die sich bei diesen eisigen Temperaturen in die Fluten stürzen.
    LG
    Reinhard
  • Lothar Post 19. März 2013, 22:04

    Absolut gelungen sage ich! Farben der Hammer, Motiv, schön, Bildaufbau super!
    LG Lothar
  • Dei-Dei 19. März 2013, 21:40

    Das ist wirklich absolut stark...vielen Dank für diesen beeindruckenden Blick in eine "andere" Welt !

    LG Jürgen
  • Clau.Dia´s 19. März 2013, 20:01

    Stark, eine besondere location für den Ritterschlag! Ich habe auch gleich die üblichen Schwebeteilchen gesucht, um auch sicher zu gehen, dass wir uns unter Wasser befinden ;-)

    LG Claudia
  • Nina7000 19. März 2013, 19:55

    Vielen Dank @ all

    @Penny_Wise
    Die Blende war so nicht beabsichtigt. Und ansonsten gelten die gleichen Regeln wie ÜW: was gefällt ist gut;o))
    Und für mehr Stabilität sorgt, wenn ein Taucher auch tarieren kann:o)
    Diffuser gibt es auch, war hier aber nicht im Einsatz.

    @Highme
    Ja, nach der Objektivkorrektur habe ich das Schwert noch etwas "entfished"

    LG Nina
  • Highme 19. März 2013, 19:34

    Interessant wegen dem Fisheye. Hast du das beamäßig "entfished"?
  • ghostsnipe 19. März 2013, 19:33

    Das ist ja cool :D

    LG Daniel
  • Werner Lott 19. März 2013, 19:33

    Wie ist denn das eigentlich mit der schönen Regel 1/Brennweite in sek UNTER Wasser? Ich nehme doch fast an, die höhere Dichte sorgt da für mehr Stabilität?

    Was ich aber noch spannender finde ... Wie kommt der Meinungsverstärker hier herunter? Hat der Märchenkönig das hier fallen lassen? Oder handelt es sich um Balmung? Was sich da im See so alles findet ... Sagenhaft!

    Und noch eine Technikfrage: Gibt es Unterwasserdiffusoren für den Blitz?

    LG Penny_Wise
  • scubaluna 19. März 2013, 19:30

    Auch hier bin ich voll und ganz beeindruckt von der super Sichtweite. Unglaublich klar und ich vermisse schon fast die Schwebeteilchen....Grins! Hast du deinen Buddy mit der Lampe hinter den Felsen geschickt? Gute Idee. Ja die Blende ist zu knapp, doch das wollen wir hier nicht zu fest beurteilen. Mir gefällt der krasse hell/dunkel Effekt. Muss wohl ein Kunststoffschwert sein wenn es einen Topf braucht. Mal was anderes als ein Zwerg oder Hai :o)

    Grüsse reto

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Unterwasser
Klicks 767
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Nikon D7000
Objektiv Nikkor 10.5 Fisheye
Blende 4.0
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 10.5 mm
ISO 100