Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
auf zu fernen Fischgründen - reload

auf zu fernen Fischgründen - reload

228 7

Jens Engelbrecht


Free Mitglied, Bielefeld

auf zu fernen Fischgründen - reload

Ein altes Photo aus 2005. Bei der Überarbeitung meiner webseite ist es mir mal wieder unter die Finger gekommen. Ich habe es noch mal leicht überarbeitet und entrauscht. So mag ich es noch etwas lieber. Zum Vergleich:

Auf dem Weg zu fernen Fischgründen
Auf dem Weg zu fernen Fischgründen
Jens Engelbrecht

Kommentare 7

  • Hera K. 12. Januar 2008, 19:57

    Ja, entrauscht ist es wirklich noch viel besser, es gefällt mir.
    lG Jutta
  • Michael Walter ... 12. Januar 2008, 17:33

    Tja, das Problem kenne ich ja auch...
    Mach weiter :o)

    LG Michael
  • Jens Engelbrecht 12. Januar 2008, 16:43

    Ich nutze einen Röhrenbildschirm und bei mir wirkt es, wie gesagt, nicht überschärft. Insofern war es für mich nicht nachvollziehbar.
    Das selektive Schärfen wäre in dem Fall vielleicht eine bessere Lösung. Ich werde mir das Bild bei Gelegenheit noch mal vornehmen.

    Ich habe das Bild mit einer Dimage Z3 photografiert und es rauscht bereits im Original ganz schaurig, weil die Kamera ein sehr übles Rauschverhalten hatte. Jede Form der Bearbeitung verstärkt diesen Effekt.
  • Michael Walter ... 12. Januar 2008, 15:42

    Die Überschärfung sehe ich im Netz, am Rand der Kette und am Baum. Also eigentlich fast überall...

    Ich hatte früher die Panasonic FZ30, die auch sehr stark gerauscht hat. Zum Teil konnte ich das Rauschen dann mit Noiseware wegbügeln.

    Kleiner Tipp zum Schärfen: nicht immer das ganze Bild nachschärfen, sondern nur die Bereiche in denen man die Schärfe haben will.

    Ich nutze einen TFT-Monitor, der ein angenehm deutliches Bild zeigt. Nutzt Du einen Röhrenmonitor?


    Wie gesagt: das Motiv an sich ist prima :o)

    LG Michael
  • Jens Engelbrecht 12. Januar 2008, 14:16

    @Michael:

    Das Rauschen ist schon im Originalbild vorhanden, weil die alte Digi sehr gerauscht hat. Natürlich kommt es durch das schärfen mehr heraus.

    Interessant finde ich, dass Du es zu scharf findest. Mir kommt es nicht überschärft vor, was vielleicht an meinem Monitor liegt. Wo siehst Du die Schärfungsartefakte? Dann würde ich es noch mal nacharbeiten.
  • Michael Walter ... 12. Januar 2008, 12:33

    Hättest Du es nicht so gnadenlos überschärft, wäre das Rauschen vermutlich gar nicht erst zu sehen...

    Auch wenn das Motv interessant ist - die Bildqualität ist schlecht. Auch bei weniger Rauschen. Sorry...

    LG Michael
  • Thomas Thomitzek 11. Januar 2008, 21:56

    Starke Bildaufteilung.
    LG Thomas