Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
627 13

auf Rügen

gibt es auch ein(en) Schwanen-Stein

ich bin wieder da . . .
ich bin wieder da . . .
Antje Schmidt Rügen

Kommentare 13

  • Friedel Schmidt 7. Februar 2011, 12:44

    Das ist eine großartige Aufnahme ;-)))) wie ein auftauchender Wal, einfach große "KLASSE"
    LG Friedel
  • Ulrika Swoboda 7. Februar 2011, 12:33

    Wunderbar entdeckt!
    Man (frau) muss nur die Augen offen haben, aber als Fotograf(in) hat man eh ein Auge für die ganz kleinen Dinge.
    Sonnige Grüße
    Ulrika
  • FlorentinaSG 31. Januar 2011, 10:59

    Klasse gesehen. Faszinierend ist die Natur, wenn man ein Auge dafür hat. LG-Siggi
  • Peter UKO 30. Januar 2011, 22:14

    Sehen ist das eine, Umsetzen das andere.
    Beides ist Dir bestens gelungen +++++++++++++++++

    Gruß Peter
  • Gerald Schreiber 30. Januar 2011, 20:08

    Man kann es sich kaum vorstellen.
    Aber dieses Bild ist wirklich etwas seltenes und dadurch auch hier Deine Ausstellung wert.
    Einfach Klasse.
    Einen lieben Gruß
    Gerald
  • Annette He 30. Januar 2011, 17:45

    Lach, da hast Du absolut recht. Klasse gesehen.

    LG Annette
  • R. Krämer 30. Januar 2011, 17:18

    Sehr schön gesehen der "Winter-Schwan", gefällt mir sehr gut!
    Im Sommer habe ich sogar einen Elefanten gesehen!

    Gruß Ralf
  • Thomas Alm 30. Januar 2011, 12:19

    Gut gesehen ...
    Lieben Gruß
    Thomas
    P.S: Und da traut man sich wirklich nicht mehr drauf ;)
  • Jaffelrigg 30. Januar 2011, 11:47

    Super gesehen... es ist schon interessant was die Natur so kann..
    VG Jaffelrigg
  • christoph na. 30. Januar 2011, 11:35

    super gesehen und festgehalten. Sieht tatsächlich so
    aus wie ein Schwanenstein. :-))
    LG
  • Rügen Inselinfo 30. Januar 2011, 10:57

    Faszinierendes Gebilde.
    Die Ähnlichkeit zu einem Schwan ist nicht so abwegigig.
    VG Bernd
  • Gisela I. Th. 30. Januar 2011, 10:34

    So einen "Schwan" habe ich noch nie gesehen, der ist ja toll!
    Wo hast Du diesen Wundervogel gefunden, den Du auch
    sehr schön ins Bild gesetzt hast.
    Grüße von Gisela
  • Marco Pagel 30. Januar 2011, 10:30

    Faszinierend, was die Natur so zaubert!

    grMP