Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Rinke


World Mitglied

Auf Patrouille

Das Männchen der Großen Königslibelle (Anax imperator) bewacht eifersüchtig sein Revier an einem kleinen Tümpel.
Andere Libellen (abgesehen von Weibchen der eigenen Art) werden augenblicklich vertrieben.Ab und an wird eine Mücke als Snack gefangen und im Flug verzehrt.
Wer darauf hofft, dass das Tierchen irgendwann ermüdet und sich für ein schönes Foto mal absetzt, kann lange warten :-)

Aufnahme von heute
Umgebung Eschborn

Kommentare 13

  • Stefan Traumflieger 29. Juli 2008, 20:54

    sehr schön getroffen ! und stimmt, AF ist hier kaum einsetzbar.

    grüsse
    Stefan
  • Helga a.m.H. 8. Juli 2008, 1:42

    Hast Du wunderbar in Flug festgehalten - Kompliment!

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Manuela Kulpa 27. Juni 2008, 6:35

    und noch so ein wunderbares Makro - eine perfekte Aufnahme mit wunderbarer Freistellung, hach, hier komme ich richtig ins Schwärmen ;o)!
    lg Manuela
  • Karin Mohr 24. Juni 2008, 17:22

    Die konntest du mit beachtlicher Schärfe erwischen!
    Eine wirklich gelungene Aufnahme!
    Gruß Karin
  • Dagmar Gernt 23. Juni 2008, 15:43

    Perfekt und Respekt. Im Flug!
    LG
  • Angie Bals 23. Juni 2008, 13:20

    Eine tolle Flugaufnahme auch wenn es sich "nur" um einen Ausschnitt handelt.
    LG
    Angie
  • Stefan Ahrling 23. Juni 2008, 12:15

    Wahnsinn, wirklich tolle Aufnahme und dann noch im Flug, das hab ich auch schon probiert aber leider noch nicht geschafft!
    Respekt, klasse erwischt!
    Sehe gerade was du dort geschrieben hast, da bin ich gespannt, mein Ziel ist es erst mal annähernd so etwas hinzubekommen :-)

    LG Stefan
  • Andreas Rinke 22. Juni 2008, 22:11

    @ Frederik,
    ich habe heute bei den Libellen insgesamt ca.60 Aufnahmen gemacht.
    Davon sind 3 bis 4 halbwegs brauchbar geworden.
    Zu den Daten:
    f 5, 6
    1/ 800 s
    250mm
    ISO 200
    Manueller Fokus, da der AF hier unbrauchbar war
    Beide Flugfotos sind recht stark beschnitten (ca.50%), dadurch wird auch das Rauschen etwas stärker hervorgehoben.
    Zu toppen wäre es also durchaus :-)
    Das Ziel wäre für mich,eine Aufnahme formatfüllend ohne Beschnitt hinzubekommen.
    Ist aber gar nicht so einfach :-)
    LG Andreas
  • Frederik f56 22. Juni 2008, 20:05

    Tja, zu toppen ist das jetzt wohl nicht mehr. Wieviele Ausschussbilder hattest du?
    Letztens hat sich eine hingesetzt, aber bin nicht nah genug rangekommen....
    Gruß
    Fred
    P.S. Wie war doch gleich die Verschlusszeit?
  • Markus Braßmann 22. Juni 2008, 18:45

    Tolle Flugaufnahme!!!

    Gruß Markus
  • Werner -- Konrad 22. Juni 2008, 17:53

    Hallo Andreas
    Super tolle Aufnahme. Leider ist es mir bisher noch nie gelungen, eine Libelle im Flug scharf abzubilden.
    Gruß
    Werner
    Libelle: Libellula depressa - Danke Ushie für die Bestimmung
    Libelle: Libellula depressa - Danke Ushie für die Bestimmung
    Werner -- Konrad
  • Lisa W. 22. Juni 2008, 17:28

    top erwischt..ich übe noch,
    du warst sicher stundenlang beschäftigt...;-)
    lg lisa
  • Chirazi 22. Juni 2008, 16:48

    War sicher nicht einfach die im Flug so zu erwischen!
    Gut gemacht! Bis auf das leichte Rauschen im Hintergrund ein tolles Foto!

    Gruss