Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auf Messers Reibe

Auf Messers Reibe

508 11

Rolf Heßling


Pro Mitglied, Lüneburg

Auf Messers Reibe

Nikon D2X ISO 100 | Porst 135mm 1:3,5 mit M42-Adapter und 50mm Zwischenringen | Blende 16 | 1,5 Sek.

Zu sehen ist ein sauscharfes Küchenmesser mit Laserschliff.

Kommentare 11

  • Ralf Räder 20. Dezember 2006, 22:41

    Tolles Makro, prima Idee.

    lg Ralf
  • Rolf Heßling 20. Dezember 2006, 6:32

    @Gernold: So sind die Geschmäcker verschieden, Algelika hatte sich einheitlicheres Licht gewünscht.
    Nachsitzen
    Nachsitzen
    Rolf Heßling

    Das hier keine Metallglanzeffekt zu sehen ist, ist schade. Da ich sonst noch nie solche Makros gemacht habe, weiß ich nicht, ob man es besser hinbekommen könnte.

    LG, Rolf
  • Horst Lehmitz 20. Dezember 2006, 1:24

    Schneiden oder zerreissen das ist hier die Frage?
    Fantastische Schärfe!
    Gruß Horst
  • Gernold Wunderlich 19. Dezember 2006, 17:32

    Ich bevorzuge ja die mit dem "normalen" Schliff, allerdings da auch nur die besten, weil ich sie selbst nachschleifen kann. (Als Hobbydrechsler habe ich allerdings eine professionelle Schleifmaschine).
    Was mich bei der Aufnahme irritiert, ist das einheitliche Grau der Klinge, so ohne Reflexionen und Strukturen.
    LG Gernold
  • Angelika Zöllner 19. Dezember 2006, 13:31

    Huhu Rolf, das sind nur Vorschläge, die einem im ersten Sehmoment einfallen. Mehr nicht. Du entscheidest ja selbst;-)

    LG
    Angelika Das Motiv finde ich nach wie vor klasse, und krumm ist mir egal.
  • Rolf Heßling 19. Dezember 2006, 9:26

    @Katrin: Stimmt, hätte ich gerade richten können.
    Zwei Antworten fallen mir jetzt ein:
    1) Das ist ein Wellenschliffmesser, das gehört so.
    2) Mist, nicht aufgepasst.

    Zwei ist richtig. Ich habe mich so über die Technik gefreut, dass ich das Motiv aus den Augen vorloren habe. *grrrr*

    @Angelika per Fotomail: Du magst recht haben, ich hätte die hellen Bereiche stempeln können. Das Foto hätte dadurch evtl. gewonnen, oder es wäre eintönig geworden. Ich weiß es nicht und probiere es aus.
    Danke euch beiden.

    LG, Rolf
  • Manfred Bartels 18. Dezember 2006, 23:15

    Die kenne ich.
    Gehen gleich in die Haut.
    Gelungene Aufnahme.
    Gruß Manfred
  • Anke Barke 18. Dezember 2006, 22:35

    Das Makro gefällt mir gut. Auch wenn das Messer irgendwie gar nicht so scharf aussieht. An einem Zähnchen in der Mitte nagt sogar schon "der Zahn der Zeit :-) ". Viele Grüße ANKE
  • Philipp Schulze 18. Dezember 2006, 21:26

    Hi Rolf,

    die Idee gefällt mir gut. Das natürlich aus. Aus dieser Sicht wirkt das Messer gar nicht mehr Scharf :-)

    LG
    Philipp
  • Katrin Peters 18. Dezember 2006, 21:01

    Mir gefällt es auch, aber noch besser würde ich es finden, wenn die Zähnchen alle horizontal verlaufen würden!
    ;-)
    Gruß Katrin
  • Carsten CS Schwedler 18. Dezember 2006, 20:58

    Schöne Makro-Idee. Gefällt mir.
    Gruss Carsten