Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Auf Lärchenzapfen...

...haben sich Flechten angesiedelt, und zwar Furchen-Schüsselflechten (Parmelia sulcata) und Blasenflechten (Hypogymnia physodes).

Kommentare 4

  • kgb51 2. April 2014, 22:20

    Perfekt.
    LG Karl
  • Marianne Schön 2. April 2014, 10:18

    Immer wieder klasse... wo man die Flechten finden kann.
    Diese hier zeigst du uns knackescharf
    NG Marianne
  • tiedau-fotos 2. April 2014, 7:55

    Feine Aufnahme die Du uns hier zeigst
    lieben Gruß Uli + Elke
  • Ulrich Schlaugk 2. April 2014, 1:27

    @ Jürgen,
    der Zweig lag auf der Erde.
    Die Flechten sind langlebig, sie werden leben, bis die Zapfen zerbröseln.
    Blaue Flechten? Die würden mich interessieren.
    LG Ulrich

Informationen

Sektion
Ordner Flechten
Klicks 249
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 45.0 mm
ISO 200