Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinrich Wittmeier


World Mitglied, Altheim O.Ö.

Auf gute Nachbarschaft

so werden die Braunauer bei der einreise in die nachbarstadt Simbach a. Inn (Deutschland) begrüsst. nun, was soll das aussagen? rutsch mir den buckel runter oder gar leck mich am a....?
die stadtväter Simbachs könnten grösse zeigen, würden sie die skulptur um 90° drehen und neben der strasse neu aufstellen lassen. für ein grenzplauscherl noch ein paar parkbänke dazu und die verbleibende verkehrsinsel könnten sie in ein blumenbeet umwandeln in den landesfarben blau-weiss und rot-weiss.

Kommentare 24

  • Peter Geschwill 24. April 2008, 2:36

    Schöne, saubere Darstellung, vor allem auch sehr gut belichtet.

    Vielleicht bedeutet es, daß hier große Fische gefangen werden? ;-)
  • Margarete Hartert 22. April 2008, 9:56

    Diese enge Nachbarschaft überlassen wir doch lieber den Göttern!
    Schönes Foto!
    LG Margarete
  • feux follets 19. April 2008, 14:31

    Ich betrachte das Bild als ein Kunstwerk, ohne jedweden Gedanken darüber, was die einen oder anderen damit bezwecken wollten. Der Fisch ist wohl ein Huchen, der Königsfisch des Inns und seiner Nebenflüssen.
    Dein Bild ist sehr plastisch und vom Feinsten, sehr schön freigestellt mit toller Farbtönung.
    LG Henri
  • Isabella und Georg Oberarzbacher 19. April 2008, 8:57

    Schöne, superscharfe Aufnahme - und die Freistellung - Klasse!
    LG und schönes WE - Isabella und Georg
  • Christof Benz 19. April 2008, 6:00

    Ist zwar kein bedeutendes Sinnbild von Gastfreundschaft, aber umso mehr eine sehenswerte Aufnahme insbesondere Perspektive und Bildaufbau.
    vg
    Christof.
  • Gruber Fred 18. April 2008, 21:23

    hallo heinrich,du hast ja das berümteste foto der woche,es ging ja gestern durch die medien wie sonst was,deine beschreibung gefällt mir.
    lg fred
  • Heidi Bürger 18. April 2008, 19:26

    Wow was für eine Aufnahme !!!
    Großartig festgehalten !
    LG Heidi
  • fotogerd 18. April 2008, 18:32

    Alle würden dieses Motiv von vorne ablichten, Du aber von hinten und hast ein schönes Bild hinbekommen!
    Gruß Gerd
  • Christel Kessler 18. April 2008, 16:19

    Hallo Heinrich,
    das ist eine wunderschöne Aufnahme und Bildgestaltung mit dem Flussgott! Witziger Text...

    lg christel
  • Bickel Paul 18. April 2008, 15:46

    Tolle Aufnahme, perfekt wie immer. Wenn Du das Bild vor 5 Tagen gesendet hättest, würde ich annehmen, dass unsere Gratiszeitung Dein Kommentar gelesen hätte & vielleicht Dein schöneres Bild in der Zeitung gebracht hätte. Freundl. Gruss Knobli
  • Walter Brants 18. April 2008, 15:04

    Da hätte doch der Bildhauer Dominik Dengl doch auch ein bißchen Einsicht zeigen können und weniger Eitelkeit. Dreht doch das Ding einfach um 90 Grad mit dem Gesicht zur Donau! Aber das lassen die Simbacher natürlich nicht zu. Es sind halt Niederbayern. LG von Walter
  • Herbert Henderkes 18. April 2008, 14:17

    Ein schönes Foto in hervorragender Schärfe und sehr gute Raumeinteilung.
    LG, Herbert
  • Monika und Heinz Tiemann 18. April 2008, 14:02

    Ein schönes Foto präsentierst Du hier.
    Feines Motiv, gute Schärfe und Farben.
    Auch der Rahmen passt dazu.
    LG Heinz
  • Wolfgang Kroll 18. April 2008, 11:05

    Der Ritt auf dem Wal, wooow, genial gemacht.
    LG. .... Wolfgang
  • Jürgen Brochmann 18. April 2008, 10:12

    Mir gefält die Skulptur ganz gut, vor allem so wie du sie hier präsentierst. Interessant ist, daß gerade heute darüber in den Zeitungen berichtet wird.
    LG Jürgen