Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

udo schmid


Pro Mitglied, Wien

Auf Entdeckungsreise

mit dem Makro zeigt dieser farblose Fluorit seine bemerkenswerte Struktur. Und weil er nicht blau-violett ist, muss es der HG sein.
Um zu dieser Aufnahme zu kommen, verbrauchte ich 3 Stunden mit herrlichem Sonnenschein.

Kommentare 5

  • ps-mira-photo 14. März 2013, 18:12

    Das ist wirklich eine perfekte Darstellung von diesem Fluorit! Kann ich gut nachvollziehen, wieviel Zeit Du für diese Aufnahme gebraucht hast. Es ist nicht einfach, die Kristalle so darzustellen.
    LG Petra
  • Haidu Norbert 12. März 2013, 18:05

    Die Natur hat schon einiges zu Bieten..
    Lg,Norbert
  • Karl-Heinz Fuchs 2. März 2013, 20:38

    Archäologie eines Kristalls...; Dein Makro sieht aus wie die Luftaufnahme einer frühgeschichtlichen Stadt.
    Toll, welche Welten sich uns im Kleinen erschliessen, wenn wir uns nur auf die Reise begeben...
    Die drei Stunden haben sich auf jeden Fall gelohnt.- Klasse Makro!

    Lieben Gruss, der Charlie
  • WERNER-ZR 2. März 2013, 20:33

    Sehr gute Mineralienaufnahme und allerbestens ausgeleuchtet, da passt alles!
    LG Werner
  • Mary.D. 2. März 2013, 20:17

    Interessantes Motiv!
    Gut gemacht!
    LG Mary

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 527
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 85.0 mm
ISO 100