Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

pumpenloch


Free Mitglied

Auf Entdeckungsreise

wieder einmal im Huis Doorn bei einer spannenden Führung!

Kommentare 3

  • westfalia 14. Juni 2013, 19:54

    sehr interessant das alles. Du bist allerbestens im Bilde, Hut ab, das ist heutzutage wahrlich keine Allgemeinbildung mehr :)
  • pumpenloch 14. Juni 2013, 10:42

    Ja zu sehen im Speiseraum sind Wilhelm II und seine zweite Frau Hermine. Der Tisch ist vollgepackt mit Besteck, Gläsern und einer Menge KPM-Porzellan sowie diversen Tierfiguren aus Silber. Über irgendetwas musste man sich ja unterhalten. Das Gemälde mit Wilhelm zeigt ihn in feldfarbener Uniform und Vollbart, den er sich erst im Exil wachsen lassen ließ.
    "Wir leben hier wie die Hottentotten" soll er zu Beginn seiner Exilzeit gesagt haben... Natürlich alles kein Vergleich zu Stadtschloss Berlin oder Neuem Palais in Potsdam, aber ziemlich ansehnlich die "Hütte".
    Dem ehemaligen öterreichischen Kaiser Karl I. ging es da wesentlich schlechter in seiner feuchten und sehr einfachen Behausung auf Madeira....
    Wen die Büste zeigt, weiß ich leider nicht, aber die Vermutung könnte zutreffen.
  • westfalia 13. Juni 2013, 21:39

    Ich nehme an die Dame an der Wand ist Auguste Viktoria, oder? Aber während der Dorner Zeit war er doch mit Hermine Reuß verheiratet.
    Und die Büste zeigt Königun Luise? Aber kein schadowsches Orginal?

    Gruß aus Westfalen

Informationen

Sektion
Klicks 189
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO 3200