Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
auf einer wäscheleine ...

auf einer wäscheleine ...

317 5

Rainer Schmitt


Free Mitglied

auf einer wäscheleine ...

... sitzt diese zikadenlarve. es handelt sich
um dieses exemplar

die ich zuvor auf einem
nagel erwischt habe. um selbigen ist die
handelsüblich wäscheleine hier verdreht.
die zikadenlarve selbst ist allerhöchstens
einen millimeter lang, inklusive der fasern
am hinterteil.

ich glaube, dass die wäscheleine als haushalts-
gegenstand einen guten größenvergleich bietet,
weil sie eigentlich jedem bekannt ist bzw. greifbar ist.

durchleuchtetes urinsekt ...
durchleuchtetes urinsekt ...
Rainer Schmitt
eine röntgenaufnahme ...
eine röntgenaufnahme ...
Rainer Schmitt
so stärkt sich die ameise ... - woman@work #6
so stärkt sich die ameise ... - woman@work #6
Rainer Schmitt

Kommentare 5

  • Mirko Merkel 23. Februar 2008, 18:15

    Hey, wir scheinen die selbe Art fotografiert zu haben. Nur das ich ein Foto ausgesucht habe auf dem es nicht ganz so leicht zu erkennen ist.
    Kämpfe -
    Kämpfe -
    Mirko Merkel


    Gruß Mirko
  • WBA 22. Februar 2008, 18:04

    Beeindruckend. Ich bin von deinen Macros begeistert. Da muß ich noch sehr viel Üben.
    Gruß Willi
  • Rainer Schmitt 22. Februar 2008, 16:36

    @ arwen1606: wenn du die frage auf das tierchen beziehst, kann ich sie mit einem ja beantworten. aber auch wenn sich die frage darauf bezieht, ob das foto echt ist, kann ich nur mit einem ja antworten. es handelt sich hier weder um eine montage noch um eine computermanipulation ... :-)

    ich habe die aufnahme mit nikon d50, tamron-makro (f=90; 1:2,5) plus zwischenrimngen und makrobalgen aufgenommen. belichtung und fokussierung manuell, entfesselter und indirekter nikon sb-600 in kombination mit spiralkabel nikon sc-17. ich hatte bei diesem exemplar ausnahmsweise auch mal das stativ aufgebaut, musste aber dann feststellen, dass die zikadenlarve immer wieder weiter ging. da kam ich mit stativ umsetzen und den einstellschlitten nachführen nicht hin. deshalb - wie auch bei meinen anderen makros - ohne stativ.

    und noch ein ja ;-) die zikandelarven - wie auch viele weitere insekten im makro- und mikrobereich in unserem direkten umfeld sind manchmal echte schönheiten.

    gruß
    rainer
  • Conny Wermke 22. Februar 2008, 16:32

    Deine Makroaufnahmen sind einfach spitzenmässig..

    LG Conny
  • Arwen1606 22. Februar 2008, 16:24

    Ist das wirklich echt? Wie konntest du die Zikadenlarve sehen? Ich dachte immer Insekten wären hässlich, aber dieses exemplar sieht gar nicht mal schlimm aus.
    Tolles Bild!
    Gruß Arwen