Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Trübe-Linse


Pro Mitglied, Leipzig

Auf einen Sprung...

..war ich in Oberhof (Thüringen) an der Wadeberg Schanze. Tja, die trübe Linse brauchte ich nicht, das Wetter hat mitgedacht.
Wer braucht schon Sonne ?!

Kommentare 18

  • AS for nature 28. September 2013, 19:40

    Du hast es doch nicht etwa gewagt? Nein, nur den langsamen Niedergang unserer aktbekannten Sportanlagen dokumentiert. Da passte der Nebel prima. Wir sehen sowieso in manchen Beziehungen keine Sonne mehr.
    LG Anita
  • Trautel R. 24. September 2013, 11:41

    da bist du ja ganz in unserer nähe gewesen! meistens ist es dort trüb, regnerisch und kalt. :-)
    lg trautel
  • Ingeborg K 23. September 2013, 22:14

    Wohin springt man denn da - sieht aus, als ob am unteren Ende das Ende ist. Das trübe Wetter ist nicht mein Favorit.
    LG Ingeborg
  • Diana Ueberschaer 23. September 2013, 21:49

    Nicht springen... laß das andere machen... Nur schauen staunen und fotografieren.
    Der Blickwinkel ist gut und ungewöhnlich.
    LG Diana.

  • Annamaria Regia 23. September 2013, 20:27

    un bel documento Annamaria
  • Lady Durchblick 23. September 2013, 17:33

    macht sich gut so diesig....
    vg Ingrid
  • keims-ukas 23. September 2013, 15:56

    Nebelstimmung!
    Ist eben doch schon Herbst und ganz so sonnig wie erwartet, na ja............
    Trotz allem, eine schöne Sicht auf diese Schanze mit dem schlaffen Windsack.
    Ab geht´s ohne Gegenwind, lach :-)
    LG, Uwe!
  • Vitória Castelo Santos 23. September 2013, 15:33

    Wunderschön gemacht. lg. Vitoria
  • Evelyne Berger 23. September 2013, 14:42

    Jetzt muss ich aber lachen, über deinen Spruch unter dem Bild, ja die trübe Linse konntest du zu Hause lassen, lach :))

    Liebe Grüße
    Evi
  • Hirschvogel 23. September 2013, 13:55

    Aber zu Skispringen wenigstens etwas Schnee....Du warst eindeutig zu zeitig dort....;-))
    Schön trübe - so wie die Stimmung in Deutschland nach der Wahl?
    Warten wir's ab was kommt.
    Gruß Andreas
  • Wolfgang (Wolf) 23. September 2013, 13:42

    Jedenfalls nicht für das Foto - das ist auch so gelungen- aber Sonne brauchen wir schon :-))) hier lässt sie sich imemrhin mal für ein paar Mintuten zwischen den Wolken hindurch blicken lg wolf
  • Andreas Pe 23. September 2013, 13:29

    Es wird nicht lange Dauern, und auf der Schanze wird auch festes Weißes liegen. Der Herbst hat uns erwischt, wie Dein Foto schön demonstriert.
    VG Andreas
  • Sybille Treiber 23. September 2013, 12:31

    Selten sieht man diese Schanzen im Sommer.
    Schöne Perspektive.
    LG Sybille
  • Laufmann-ml194 23. September 2013, 12:17

    der Vorschau-Ausschnitt hat eine Treppenabwärtssicht vermuten lassen
    - das ist als Anlocker sehr gut gestaltet gewesen und lockt die Leute an

    und wir sehen ein interessantes denkmalwürdiges Bauwerk, das Geschichte atmet

    vfg Markus ml194
  • Angela Sp. 23. September 2013, 12:11

    Als steht der Winter unmittelbar vor der Tür.
    Ich zum Beispiel brauche Sonne.
    LG Angelaq
  • Bernd Tolksdorf 23. September 2013, 12:08

    Ja, Oberhof und Nebel, das gehört wohl zusammen ;--))
    LG Bernd
  • Sylvia Schulz 23. September 2013, 11:13

    ich dachte schon Du hast Du im Sprung geübt...., bei dem Motiv geht's auch mal ohne Sonne
    LG Sylvia
  • fred 1199 23. September 2013, 10:11

    da war ich auch, schon,die nebelstimmung passt zum motiv
    lg gerd

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Auf Reisen
Klicks 422
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ18
Objektiv ---
Blende 5.4
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 32.6 mm
ISO 250