Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sascha Buchczik


Basic Mitglied, Berlin

Auf der Suche

Nikon d70 mit Nikkor 17-80mm bei 70mm / f29 / 30sek.
Oberbaumbrücke in Berlin

Kritik und/oder Lob willkommen!

Kommentare 10

  • Olaf Jäckel 14. Juni 2006, 16:32

    wie verlorene seelen....fantastisch!!!
  • Frank Pengmann - Fotokunst und Digitale Fotografie 18. Mai 2006, 12:26

    Thriller Stimmung!
    Tolle Aufnahme mit einen tollen Effekt!
    Schöne Grüße

    Peng
  • CHLOÈ 13. Mai 2006, 14:18


    hui, ganz schön gespenstig, aber irgendwie sehr gut ;-)
    LG Chloé
  • Photo Knipsen 13. Mai 2006, 14:08

    feine geisterstadt
    ++++++++
  • Mara Pawe 20. Januar 2006, 20:04

    das ist magisch, ich schaue es nun schon lange Zeit an und kann mich kaum davon lösen, wie gesagt- einfach magisch.
    LG
  • Anina V. 14. Januar 2006, 20:48

    @Sascha: ahh jetzt hab ichs gesehen.. is ok so
  • Sascha Buchczik 14. Januar 2006, 10:54

    @ conny mit dem Ausschnitt ist sio eine Sache ich wollte es nicht ganz zentrisch...und die Sache mit dem Schatten genau :-)
    @ Gabi Danke :-)
    @ Markus jetzt habe ich es hingeschrieben: Oberbaumbrücke in der Nacht.
    @ Anina das das eine rote Lich ist ein Fahrradfahrer das andere eine Straßenlaterne ich finde es als Fluchtpunkt eigendlich ganz ok. - ich werde es mal stempeln und dann schauen wie es aussieht.
    @ Michaela Danke :-)

    Gruß Sascha
  • Die M und Ms 14. Januar 2006, 7:41

    Lob....ich finds richtig richtig gut !!!
    Lg Ela
  • Anina V. 13. Januar 2006, 16:28

    Finde das Thema gut umgesetzt..
    Auch dei Bildgestaltung mit diesem "Geist".. was stört ist das rote Licht im Hintergrund.. finde ich.. LG
  • Der Westzipfler 13. Januar 2006, 9:55

    Höchst reizvolle Aufnahme! Sehr schön, mit dem "Wischeffekt" bei den Personen. Hat irgendwie etwas Bedrückendes, Unheimliches. Ist das Foto in irgendwelchen Katakomben (Kerker) entstanden oder wo? Auf jeden Fall eine sehr gelungene Aufnahme mit der starken Betonung auf der Fluchtpunktperspektive. Gratuliere, auch anegsichts der nicht ganz einfachen Lichtverhältnisse dort!
    GLG aus Aachen, Markus 8-))