Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auf der Suche nach Leben

Auf der Suche nach Leben

857 30

rschaefer


Pro Mitglied

Auf der Suche nach Leben

"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß".
Nicolas Chamfort


Immer mal wieder in meinem Kopf - diese Frage...


...

Kommentare 30

  • nur ein moment 29. Mai 2017, 18:27

    Faszinierend wie du den Blick auf Auge und Mund führst, die Sinnesorgane die für den Dialog sowie Wahrnehmung so unverzichtbar sind. Wunderbare Arbeit!
    vg . nur ein moment
  • s.scelza2 16. Mai 2017, 18:24

    Bellissimo ritratto
    ****
    complimenti
    ciao S.
  • LAVA EIKON 28. April 2017, 20:17

    So wahr, so wahr!!!
    LG Fabi-Karo
  • Arnold. Meyer 23. April 2017, 10:22

    sehr gut gemacht. Die Farben und der extreme Schnitt unterstützen die Wirkung.
    LG Arnold
  • DNell 27. März 2017, 11:51

    ...ich glaube, das Bild zeigt mehr die Leidenschaft als die Vernunft....
  • fotoGrafica 27. März 2017, 9:51

    fein mit den farben gespielt
    gruss wolfgang
  • Brigitte H... 27. März 2017, 7:55

    Ja.. finds immer noch sehr schön..
    lg Brigitte
  • Erwin Weber 26. März 2017, 22:54

    Eine treffende Frage; ein Leben lang suchen, die Antwort wird sich wohl nur in der Gedanken-Arena finden lassen, die Realität ist eben wirklich, leider, geniesse trotz allem die Zeit, liebe Grüsse Erwin
  • Dragomir Vukovic 26. März 2017, 22:23

    excellent
  • M.Anderson 26. März 2017, 19:19

    möglicherweise sind beide "nur" Werkzeuge für ein "Drittes", das lenkt ... ein sehr schönes Bild ist´s auf jedem Fall ...
    lg
  • verocain 26. März 2017, 13:50

    Sehr schönes Bild zum Thema. Im Hinblick auf das Zitat: Ich halte ja beides für durchaus kombinierbar und in letzter Zeit wird mir bei vielen Zitaten und Aphorismen zu sehr das Emotionale betont, von dem ich absolut nicht sicher bin, ob es die Antwort der Fraqen in die richtige Richtung lenkt. Ich bin da eher skeptisch und würde das auch dem Blick auf dem Bild zuordnen.
    LG V.
  • Elke Kulhawy 26. März 2017, 13:36

    Wunderbar!
  • Woman of Dark Desires 26. März 2017, 12:06

    oh..das ist sehr sher shcön
    sowohl im ausdruck als auch farblich gesehen..toll
    lg wodd
  • Cameraqueen 26. März 2017, 11:48

    Gefühlvoll und berührend. Ein Portrai in Traumfarben.
    Lg, Sabine
  • Rübe 26. März 2017, 11:08

    Jetzt war ich schon ein paar mal hier, aber irgendwie fehlen mir die richtigen Worte...
    Es ist so viel Nähe in diesem Bild, das berührt mich gerade sehr...
    LG Kora

Informationen

Sektion
Ordner persönl.ich
Klicks 857
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G2
Objektiv ---
Blende 5.2
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 33.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten