Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christine Ge.


Pro Mitglied, NRW

Auf der Suche nach Dünenblümchen

Ja, ja, ich weiß, das Motiv passt ja nun gar nicht zum momentanen Wetter.
Aber um Schnee zu sehen, gucke ich aus dem Fenster. Um Sommersonne zu sehen, durchforste ich meine Fotos. Dieses ist vom August, in Schillig.

Kommentare 35

  • NOMphoto 29. Januar 2011, 22:12

    Scharfe Beine,scönes Tatoo.

    norbert
  • Eva-Maria Nehring 2. Dezember 2010, 13:28

    Eine Schmunzelaufnahme mit diesem Titel,
    sie sucht sicherlich das Mittwochsblümchen.

    Das ist eine gute Einstellung,
    liebe Tina!
    Danke für den farbigen Anblick.
    Auch bei uns ist alles weiß,
    aber der Himmel grau und es gibt gewiß bald wieder was von der weißen Pracht.
    :-(
    LG Eva
  • Rudi Zebisch 2. Dezember 2010, 12:13

    ich hoffe, sie war noch erfolgreich.
    schöne szene und ein passender titel !
    wünsche dir noch einen ruhigen wintertag.
    viele grüße rudi
  • Trautel R. 2. Dezember 2010, 6:07

    schnee sehe ich im moment zur genüge, wenn ich aus dem fenster schaue. mir machst du mit dem motiv freude und vielleicht stöbere ich in der kommenden woche auch nach fotos aus wärmeren tagen. jeden tag geht es ein wenig mehr aufwärts.
    lg trautel
  • Juan 1. Dezember 2010, 15:14

    ein sehr gefälliges Bild, spazieren mit dem Hund, die Dame hat sehr schwer zu tragen mit ihrem Miniapparätchen, Lach..
    LG. Juan.
  • Anca Silvia B. 1. Dezember 2010, 10:54

    das ist wunderschoen...es regnet hier...lg anca
  • Marianne Hüsch 1. Dezember 2010, 7:17

    Da hast Du recht
    ich liebe auch die Sommeraufnahmen

    doch jetzt in der Zeit ist es dort ganz schön eisig
    war Montag/Dienstag dort in Hooksiel am Strand
    und es waren durch den Wind bestimmt "gefühlte 20 grad Minus

    lg Marianne
  • MarlenD. 30. November 2010, 21:07

    ach Tina...
    auch wenn ich noch Novemberfarben im Schnee gefunden hab, so geht hier aber mein Herz auf...
    So sommerlich frisch dieses junge Mädchen...
    deine Tochter vielleicht..?
    Fotografin auch und Hundefreundin...
    Sonne, Wärme und Zauberlicht...
    total schön

    sei herzlich gegrüßt
    Marlen
  • Georg Lehnhardt 30. November 2010, 20:19

    Bilder und Erinnerungen an den Sommer wärmen
    eine schöne Aufnahme von der Fotopirsch
    LG Georg
  • Claudio Micheli 30. November 2010, 13:18

    Bella e molto affascinante immagine.
    Ciao!
  • Norbert REN 30. November 2010, 11:18

    Anti-zyklisch ist oft nicht verkehrt.
    Bei diesen Wetter verringert sich die Anzahl der Motive gewaltig, und im Sommer hat man oft zu viel davon auf der Festplatte.
    LG. Norbert
  • Marina Luise 30. November 2010, 10:50

    Und oben angekommen zieht sie das T-Shirt aus und hebt ab! ;))
  • Othmar Rabensteiner 30. November 2010, 10:34

    man sehnt sich ja immer an das was man gerade nicht hat ;-)
    lg othmar
  • Jos der Holländer 30. November 2010, 9:24

    Große klasse.Ja so sieht das toll aus !!

    Komisch,ich liebe den Frühling Sommer und Herbst.
    Und immer hab ich den Winter gehasst.
    Ich werde zu Sonne Fliegen und den Winter am Fernseher beobachten.
    LG Jos
  • Detlef Menzel 29. November 2010, 21:03

    das wetter auf dem bild ist mir allemal lieber als das schneechaos draußen. komposition gefällt mir auch.

    lg detlef

Informationen

Sektion
Ordner Menschen
Klicks 684
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-7
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 42.5 mm
ISO 200