Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Echterhoff


Basic Mitglied, Kleve

Auf der Mauer, auf der Lauer . . .

Neueinstellung

Heute habe ich auf meinem Schreibtisch eine Wanze entdeckt und sofort fotografiert.
Es müsste die Gartenwanze Rhaphigaster nebulosa sein.

Digitalkamera SONY DSC-F505V
Brenweite 7,1 - Blende 4 - 1/100 Sek. - Makroeinstellung



Anmerkungen:

Kai West., gestern um 17:06 Uhr
Oha, auf dem Schreibtisch?? Dann lieber vor der Linse und dann raus...
Klasse Bild, vielleicht wären die Farben mit einer Tonwertkorrektur etwas kräftiger...

Grüße Kai

Mein erster Schmetterling, der nicht abgehauen ist...

Von Kai West.
19.03.05, 19:40h
7 Anmerkungen


Arf Schulz, heute um 9:11 Uhr
Nettes Motiv. Ich habe auch eine ganze Sammlung von Wanzen. Schau mal unter www.insektenbox.de nach, da kannst Du sie vielleicht bestimmen. Gruß vom Arf

Karin M., heute um 9:21 Uhr
super aufnahme,...
obwohl ich diese tiere gar nicht mag,....
l.g. Karin

Dieter Echterhoff, heute um 9:50 Uhr
> Arf: Danke für Anmerkung und Tipp!


Dietrich WERNER, heute um 17:33 Uhr
Es handelt sich um die Graue Gartenwanze (hier leider übertrieben braunstichig), die um diese Jahreszeit sich gerne in Wohnungen und Häusern einfindet, aber sehr harmlos ist.
Freundliche Grüße Dietrich


Kommentare 5

  • Dieter Echterhoff 5. April 2005, 18:06

    > Hallo Dieter, was die da gesucht hat, weiß ich auch nicht. Die sollen in Häusern überwintern. Vielleicht war sie gerade wach geworden und auf Entdeckungsreise. Ich habe sie lediglich auf einen Bogen Papier geschubst und dann die Kamera geholt. Es war wirklich ein ganz plötzlicher Fototermin.

  • Dieter Hirschberg 5. April 2005, 17:18

    Auf der Mauer, auf der Lauer . . .oder auf nem Schreibtisch.... so genau schaut man ja selten hin, wenn man so ein Tierchen irgendwo sitzen sieht.... aber was sucht DIE auch auf Deinem Schreibtisch... war wohl ein fest eingeplanter Fototermin *gg*

    lg
    Dieter
  • Dietrich WERNER 22. März 2005, 18:15

    So gefällt mir die Graue Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa) schon besser!
    Danke Dietrich
  • Bernd Schlenkrich 21. März 2005, 20:18

    Hallo Dieter,
    die Schärfe der Aufnahme ist perfekt. Etwas zu hell geraten aus meiner Sicht. Aber du hast die Aufnahme ja spontan gemacht. So eine Makroaufnahme zeigt erst, wie detailreich diese "ungeliebten" Wanzen gezeichnet sind.
    LG
    Bernd
  • Dieter Echterhoff 21. März 2005, 18:32

    Hallo Dietrich,
    vielen Dank für die Anmerkung und für die genaue Bestimmung. Ich habe das Foto überarbeitet und neu eingestellt. Es dürfte jetzt in den Farben natürlicher sein.
    Viele Grüße
    Dieter