Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.108 8

Ralf Engel


Free Mitglied, Seesen am Harz

Auf der Flucht

Bei der Tierbeobachtung am Khwai River "schoß" auf einmal diese Impaladame an mir vorbei.

Man kann an den Hinterbeinen gut sehen, warum Impalas auch Schwarzfersenantilope genannt werden.

Moremi WR - Botswana
Oktober 2003

CANON EOS D60
SIGMA 170-500mm APO

Kommentare 8

  • Ludger Hes 20. Januar 2004, 18:38

    klasse Actionfoto dieser Impala-Antilope! Super, wie der Sand aufgewirbelt wird. Eigenartig sieht es aus, wie der linke Vorderfuß anscheinend im rechten Winkel nach vorne umklappt. :-)
    LG, Ludger
  • Ruedi Stähli 20. Januar 2004, 14:32

    Eine traumhaft schöne Aufnahme!
    Und so scharf!
    Wunderbar.
    Liebe Grüsse aus Bern,
    Ruedi
  • Ralf Engel 20. Januar 2004, 13:48

    @ Joachim:
    1/1000 sec.
    F 6.7
    ISO 200
    Brennweiteneinstellung 300mm
    @ Alexander ... :
    *lol* Das habe ich ja noch gar nicht gewusst!
    @ Alle:
    Danke für Eure Anmerkungen!

    LG
    Ralf
  • Aus Spass an der Freude 20. Januar 2004, 13:39

    @ Alexander: Das ist ja witzig mit Mc-Donalds. Das hab ich ja noch nie gehört. Aber jetzt wo Du's sagst!
    Genau wie Wasserböcke eine richtige Zielscheibe ums Schwänzchen herum haben.
    Lieben Gruß! Anita H.
  • Joachim Kretschmer 20. Januar 2004, 12:40

    . . . toll der angedeutete Bewegungsablauf mit dem aufgewirbelten Staub. Eine sehr schöne Dokumentaraufnahme mit gutem Text. Kannst Du mir die Verschlußzeit noch sagen ?
    Viele Grüße, Joachim.
  • Florian Wetzel 19. Januar 2004, 19:14

    ja, eine heftig gute Aufnahme, besonders schön durch den aufgeschleuderten Staub und das wunderschöne Tier, klasse!!!
    bis denne + adeee!
    flo
  • Markus Joppe 19. Januar 2004, 19:05

    wow...wieder eine spitzen aufnahme!
    gefällt mir sehr gut.

    lg markus
  • Alexander Heinrichs 19. Januar 2004, 16:46

    Immer wieder genial deine Bilder.
    Ich finde, man sieht hier noch viel besser warum Impalas auch der McDonald von Afrikas Raubtieren genannt werden.
    Man sieht es deutlich prangen, das große M auf dem Hinterteil!
    *ggg*

    ;-) ALex