Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... auf der Empore ...

... in der Kapelle von Schloss Trautmannsdorf ...

Belichtungszeit: 1.6 Sek.
Blende: f/13.0
Zoom (Fokallänge): 48mm (equiv.)
Bias-Wert der Belichtung: +0.3 EV
200 ASA
Verwendeter Blitz: Nein
Aufnahmedatum: Samstag, 09. Juni 2007
Aufnahmezeit: 11:19
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70
Tamron AF 28-300mm 3.5-6.3 XR Di LD Asp IF Makro
Stativ

Kommentare 15

  • Manfred Kampf 9. August 2008, 21:36

    trotz des maroden zustandes, die alte pracht ist noch gut erkennbar!!!
    lg m
  • Trautel R. 9. August 2008, 6:38

    wie wolfgang vor mir, auch ich hätte dies früher gerne enmal gesehen.
    es ist einfach zu traurig, wie auch hier alles verfällt.
    ein wiederum gut festgehaltenes motiv.
    ein beschauliches wochenende wünscht dir trautel
  • Wolfgang Sch. 8. August 2008, 21:42

    ...das strahlt immer noch Charme aus... hätt ich gern mal im intakten Zustand gesehen...
    lg, Wolfgang
  • karlheinz eisermann 8. August 2008, 17:30

    hi wolfgang,
    ich glaub ich kann mir die renovierungdoch nicht leisten. die hütte ist riesig.
    schöner schnitt
    lg
    karlheinz
  • schlusimo 8. August 2008, 14:38

    sehr schön der Einblick in diese Kapelle Wolfgang.
    Ein weiteres wundebares Foto zu Deiner Serie.
    Hat was die Serie über das Schloss, der bummel durch die Räume macht mir richtig Spaß.
    glg Moni
  • my Way 8. August 2008, 13:52

    da war es bestimmt einmal sehr schön - man sieht es noch !
    LG my Way
  • Klaus Arator 8. August 2008, 13:10

    So ganz frisch scheint mir das ja nicht mehr zu sein, aber immerhin einen Ausflug wert.
    LG
    Klaus
  • jopArt 8. August 2008, 12:49

    der erste eintrag, der von Helmut Johann Paseka, der trifft die sache!

    gut von dir gesehen, schade drum!

    lg hans
  • F A R N S W O R T H 8. August 2008, 11:29

    Sag mal das Schloss muß ja riesig sein.
    Auch hier gefällt mir der Blick.
    lg, mario
  • J.K.-Fotografie 8. August 2008, 11:27

    der Lack is ab :-)
  • Lady Bathory 8. August 2008, 11:20

    ich glaub das werd ich nie vergessen das es dort ein Schloß gibt.. *neidisch bin*
  • Karl H 8. August 2008, 10:23

    Schöner Blick!

    lg Karl
  • Rolf Bringezu 8. August 2008, 10:05

    Deinen Fotos nach zu urteilen scheint man das Schloss ja wieder restaurieren zu wollen.Hoffentlich wird es auch gemacht, es lohnt sich ja.

    VG Rolf
  • Dagmar Illing 8. August 2008, 9:53

    Sicherlich ein schmuckes Kleinod, was aber ziemlich in die Jahre gekommen zu sein scheint.
    Dieser Blick lässt den alten Glanz aber noch sehr schön spüren.
    LG, Dagmar
  • Helmut Johann Paseka 8. August 2008, 9:53

    . . sehe die knöchernen Finger der Hände . . welche solches geschaffen haben . . und auch die wurstigen derer die das verkommen lassen . . .

    LG Helmut