Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jan Schliebitz


Pro Mitglied, Pfinztal

Auf der Chamechaude

Ich habe ein neues Spielzeug in Form eines Diascanners, was ihr jetzt natürlich ausbaden müsst. Denn hin und wieder wird jetzt mal ein mehr oder weniger diletantischer Scan seinen weg in die fc finden. Ich habe da noch viel zu lernen...
Den Anfang macht dieses Bild, eine Aufnahme vom 31.3.97. Entstanden während meines Studienjahres in Grenoble bei einer Tour auf den Gipfel der Chamchaude (2082m), den zweithöchsten Berg der Chartreuse. Der Blick geht nach Süden, im Dunst liegt Grenoble. Die in mir aufkeimende Sentimentalität werde ich nun mit einem Fläschlein grüner Chartreuse bekämpfen.

Ich bin hier übrigens Erster in der Sektion in der Chartreuse, das ist doch mal was.

Aufnahme mit dem optischen Faustkeil: Minolta XG-M + MD 4/24-50

Kommentare 9

  • Caspar von Zimmermann 22. Januar 2008, 22:09

    Hallo Jan,
    du wolltest wohl hoch hinaus :-)
    Das Panorama ist wirklich beeindruckend, und das sicherlich nicht nur für so einen Flachländer wie mich. Besonders die Weitsicht und die farblichen Abstufungen in der Tiefe gefallen mir, auch die Bildkomposition erzeugt zusätzlich Tiefe.
    Die Bäume im VG wirken auf meinem Monitor etwas weich, aber das liegt wohl an der Verkleinerung, denn sonst ist die Schärfe sehr gut.
    mir gefällt´s :-)
    Viele Grüße
    Caspar
  • UNStein 19. Januar 2008, 19:10

    Es ist Noch-Winter auf Deinem Foto, aus der Perspektive und zu der Jahreszeit dominieren halt die Grau-Beige-Töne und das Grün hat bis zum Sommer Pause. Mit einer beeindruckenden Schärfe zeigt Dein Scan die verschiedensten Farbtönungen der Felder und Wiesen im Tal. Also ich freu mich auf weitere Scans, und francophil auch auf weitere aus der Chartreuse.
    LG Ulrike
  • Peter Aurand 16. Januar 2008, 22:16

    Ein toller Fernblick
    Gruss Peter
  • Reinhold Bauer 16. Januar 2008, 18:25

    ein gigantisches panorama....die beiden menschlein genau am rechten fleck,so entsteht ein spannender größenvergleich.

    lg reinhold
  • Frank ZimmermannBB 16. Januar 2008, 17:08

    Für einen Diascan nicht schlecht, auf jeden Fall auch ein tolles Motiv!
    Beste Grüße
    Frank
  • Richard Walter 16. Januar 2008, 12:13

    Eine wunderbare Aufnahme mit
    einer überwältigenden Aussicht.
    Das Panorama im Hintergrund ist
    einmalig schön.

    lg Richard
  • Gerontolon Müllhaupt 16. Januar 2008, 0:23

    Ja leck mich, da würd ich verdammt nochmal jetzt auch gerne rumhocken, und meine Diascans schauen immer so beschissen aus, ich lad keine mehr hoch!
  • Harald Ja. 15. Januar 2008, 22:30

    klasse aufnahme mit toller fernsicht. der scan ist ja wirklich gut geworden. bin mal gespannt auf die nächsten bilder.
    gruss harald
  • Wolfgang Hock 15. Januar 2008, 21:19

    Also bei so viel Einmaligkeit und Erstmaligkeit erst einmal ein Glückwusch zu der tollen Aufnahme und dem guten Scan. Wirklich eine tolle Stimmung und ich kann mir gut vorstellen, dass da Sentimentalität bei dir aufkommt. Ich kämpf mit dir mit und schenke mir gleich ein Gläschen Rotwein ein, Prost Jan!
    Viele Grüße
    Wolfgang