Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Auf der anderen Seite

Auf der anderen Seite

468 4

Jörg Neuendorf


Basic Mitglied, Mülheim-Kärlich

Auf der anderen Seite

Endstanden am 1.11.07 auf der Frankfurter Fototour mit Heinz-Jörg Wurzbacher, der mich in die Geheimnisse der DRI und Nachtfotografie einweihte.
Vielen Dank nochmal.

Canon 300D, Sigma DC 18-200 mm 3.5-6.3
DRI aus 3 Einzelbildern.

Kommentare 4

  • Aleksandra K. 25. November 2007, 19:47

    Hallo, ihr habt schöne Beleuchtung in Frankfurt!
    Das Foto gefällt mir gut!
    lg Aleksandra
  • Jörg Neuendorf 18. November 2007, 13:04

    Hallo Roland
    kein Problem für mich.Berechtigte Kritik ist immer willkommen sonst werde ich kaum lernen etwas besser zu machen.Also nächste mal mach ich mehr Bilder und dann klappts auch mit der Schärfe.
    PS:Und ich hoffe dann irgendwann mal so schöne Bilder wie Du oder Heinz-Jörg machen zu können.

    Gruss Jörg
  • Heinz-Jörg Wurzbacher 17. November 2007, 8:10

    @Roland Hockling:
    Das war Jörgs erste Fototour, und dann gleich Nachtaufnahmen im stark vernebelten Frankfurt!
    Deshalb ist das Bild "etwas flau", wie du schreibst...
    Man sieht dass der Uferbereich scharf und deutlich ist, auch kräftigere Farben hat, sowie dass die Skyline im Nebel ist. Dieser Nebeldunst wird ja auch von unten durch die vielen Lichtquellen der Stadt angeleuchtet und ergibt daher diese Wirkung.
    An einem Frühlings- oder Sommerabend ohne den Nebel sieht das natürlich kräftiger aus. Aber auch der Nebel hat seinen gewissen Reiz im Bild! Auch können 3 Bilder durchaus für ein DRI ausreichen....

    Jörg hat auf dieser Fototour schon sehr gute Ergebnisse erzielt. Mir gefällt dieses Foto sehr gut!

    Gruß
    Heinz-Jörg
  • Jörg Neuendorf 16. November 2007, 23:30

    Hallo Roland
    Weiss nicht ob ich das flaue verhindern konnte.War doch sehr neblig bzw.dunstig.
    Werde bei den nächsten Nachtaufnahmen auf jeden Fall mehr Bilder in der Serie machen und dann noch ein bißchen an der Bildbearbeitung ausprobieren. .
    LG Jörg