Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

-Thomas-


Free Mitglied, Pirna/Erfurt

... auf den Hund gekommen ...

Mein erster Hund. Nein nicht mein eigener. Sondern mein erster fotografierter Hund. :-) Ich weiß nicht mal was dass für einer ist. Gesehen beim Winterspaziergang

... stumme Zeugen ...
... stumme Zeugen ...
-Thomas-


Bis auf Zähne putzen und ein bissel mehr Glanz in den Augen hab ich an dem Bild keinerlei Manipulation vorgenommen. Nur verkleinert und nachgeschärft. Hätte eigentlich noch ein bissel Kontrast geben wollen, aber dann wäre das Fell noch mehr abgesoffen. :-( War nicht so besonders das Licht. Wer möchte und schon mal hier ist, darf auch seinen Kommentar zum Bild abgeben. Wer rumnörgeln will, kann dieses hier auch ohne Gefahr für Leib und Seele tun. :-)

Kommentare 4

  • Andrea Karen Müller 11. Januar 2006, 14:30

    Gefällt mir auch, dein Portrait. Aber zulegen würde ich mir so einen großen Hund nicht, der frißt einem die Haare vom Kopf.
    LG Karen
  • Hans Peter Orth 11. Januar 2006, 11:13

    Ja es ist ein Berner Sennhund.
    Wie schon gesagt der Hintergrung ist zu hell, die
    Farbe hätte ich etwas aufgefrischt.
    Ich kann da nur sagen.einfach toll...
    ein sehr schönes Hundeporträt.
    LG
    Hans Peter
  • Fotogen-ial 11. Januar 2006, 11:02

    Klar, ist nen Berner Sennenhund - sieht man doch auf einem Blick ;-)
    Ein schickes Portrait - gut gemacht !

    lg kelpie
  • Uwe Mochel 11. Januar 2006, 9:19

    für`s erste Hundeporträt nicht schlecht.
    Berner Sennenhund würd ich mal tippen.
    Ausgangssituation ungünstig, will sagen heller Hintergrund, vermute mal Schnee und dazu ein relativ dunkler Hund. Herausforderung pur:-)
    Da hätte ein Aufhellblitz wahrscheinlich zu einem besseren Ergebnis beigetragen.
    Farben sind ein bisschen flau ? Oder ich müßte meinen Monitor mal wieder reinigen:-)
    Ja, Kontrastanhebung würde die dunklen Haare absaufen lassen, vermut ich auch.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 318
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz