Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

nils ho.


Pro Mitglied, schleswig-holstein

Auf den ersten Blick war´s ein Mäusebussard...

...den mein Bruder und ich auf seiner Terasse kurz vor Sonnenuntergang in der Hecke landen sahen. Irgendwas stimmte aber mit dem Mäuserich nicht und im Sucher der Kamera wurde schnell klar, daß es eine Wespenbussarddame war, die dort glaubte, unerkannt landen zu können. Leider komme ich mit solchen Lichtverhältnissen nicht klar, also untere Doku. Aber wann sieht man schon mal ansitzende Wespenbussarde, und dazu noch die unscheinbareren Weibchen? Also ich zumindest eher selten, daher zeigenswert, denke ich.

Kommentare 10

  • Thomas Renelt 27. Juli 2010, 21:05

    Eine ähnliche Erfahrung habe ich bei meiner ersten Begegnung auch gemacht. Schöne Doku !
    LG, Thomas
  • Aaron H. 11. Juli 2010, 16:50

    Etwas verwackelt - aber wann bekommt man schonmal einen sitzenden Wespenbussard vor die Kamera? Ein eher seltenes Bild - und als Doku absolut zeigenswert!
    LG Aaron
  • B. Walker 11. Juli 2010, 12:48

    Meine Feldbeobachtungen beschränken sich nur auf Mäusebussarde. Aber auch beim "zweiten Blick" auf das Foto hier, kann ich wegen Unkenntnis kaum einen Unterschied zum Mäusebussard erkennen. Und, was da im Bestimmungsbuch an Bildern und Infos bei beiden steht, hilft mir für Dein interessantes Foto auch nicht weiter.
    LG Bernhard
  • W.Kuntermann 10. Juli 2010, 17:31

    Gratuliere zu diesem Schnappschuß.
    Gruß Wolfgang
  • Frank Henschel 8. Juli 2010, 11:56

    Stimme dir zu Nils, durchaus zeigenswert.
    Und so schlecht ist die Aufnahme nun wirklich nicht. Eine sichere Artbestimmung ist doch hier möglich.
    Gut gesehen !!
    Gruss Frank
  • shake 7. Juli 2010, 12:59

    Meinen Glückwunsch zu der seltenen Aufnahme. Hab erst zwei mal einen fliegenden zu Gesicht bekommen und die waren sehr weit entfernt.
    LG Thomas
  • Lichtspielereien 6. Juli 2010, 0:16

    Interessante Doku und Gratulation dazu.
    GlG
    Verena
  • Martin Wenner 5. Juli 2010, 22:16

    Toll Nils. Fliegend habe ich schon einige Wespis beobachten können aber so schön stizend, dass ist doch schon etwas Besonderes.
    LG,
    Martin
  • PeterSchwarz 5. Juli 2010, 18:59

    Beeindruckendes Erlebnis, eine wirklich schöne Dame. ich habe bisher erst ein mal einen fliegenden gesehen und freue mich im nachhinein immer noch um das Erlebnis.
    vlg, peter
  • Macro-Jones67 5. Juli 2010, 18:37

    Hier zählte wirklich mal der Moment,muss dir Recht geben,wann bekommt man mal einen Wespenbussard zu Gesicht bzw. vor die Linse.
    Als Doku ganz toll !!!!!!!!!
    BG Mario