Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ruhrradler


Pro Mitglied

auf den ersten Blick

- könnte man meinen es handelt sich hier um ein Libellenschlupf.
Es ist aber eine Ameisenjungfer. In Ihren ersten Lebensabschnitt ist sie als Ameisenlöwe bekannt. Er gräbt Trichter im losen Sand, versteckt sich in der Mitte und frisst Ameisen und andere Insekten die nicht mehr hinaus kommen.
Die Ameisenjungfer hat die Größe einer Kleinlibelle.

Kommentare 3

  • Rainer und Antje 19. Mai 2014, 13:22

    Aha, jetzt weiß ich endlich, wo ich dieses Insekt einsortieren soll. Der Ameisenlöwe ist mir bekannt. Ein toller Fund und ein spitzen Foto.
    L.G. Antje
  • Sharkingo 18. Mai 2014, 23:09

    Perfekt Stephan, klasse abgelichtet.
  • Sebastian Bachmann 18. Mai 2014, 20:18

    gut gesehen und abgelichtet. Schaut aus als wolle er seine "klingen" wetzen...
    Kannte das Tierchen auch noch nicht, danke für die Beschreibung sonst hätte ich vermutlich tatsächlich geglaubt es ist eine Libelle.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Insekten und Spinnen
Klicks 108
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A57
Objektiv Unknown (00 0 1 0 0 00)
Blende 0
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 0.0 mm
ISO 400