Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Auf dem Wege zum Friseur....? Raupe vom Mondvogel

Heute unterwegs mit Sandra Malz
Lange suchten wir, fanden aber ein paar verschiedene Raupen. Sandra fand dieses Exemplar.
Außer von den Raupen des Feldbeifuß- Mönches fanden wir jeweils nur ein Exemplar.


Mondvögel sind interessante Falter...sie sind nachaktiv und gehören zu den Zahnspinnern. Jährlich fliegen sie in einer Generation.
Deren Raupen werden bis 70 mm lang. Sie haben ein gelbes "Y" auf der Stirn
Die Futterpflanzen sind verschiedene Laubbäume.

Heute zeige ich mal einen Ausschnitt der Raupe, damit man erkennen kann wie lang die Haare der Raupe sind. Beeindruckend!

Sony SLT A 77 V
Sony Makro 100 mm
Freihand an einer Zitterpappel

Liebe bis zum Mond und zurück..
Liebe bis zum Mond und zurück..
Sonja Haase

Kommentare 24